Jetzt digitale Ausgabe lesen!

Dopingfälle - ein Überblick

Bei einer positiven Dopingprobe wird ein komplexes Verfahren in Gang gesetzt. Meistens behalten nur noch Juristen den Überblick. Und die schaffen es immer wieder, dass Verfahren eingestellt werden. Ein Überblick über Verlauf und Ausgang von Dopingfällen im Reitsport seit den Olympischen Spielen von Athen 2004.
Fälle 

Die Fälle Denis Lynch (IRL)/Lantinus, Bernardo Alves (BRA)/Chupa Chup und Tony André Hansen (NOR)/Canturo

Schon wieder Olympische Spiele in Hongkong:  Bei den Pferden Camiro von Tony André Hansen (NOR), Lantinus von Denis Lynch (IRL) und Chupa Chup (BRA) hatte man ebenfalls Capsaicin in den Dopingproben gefunden. 
› mehr
Fälle 

Christian Ahlmann/Cöster – Capsaicin

Bei Cöster von Christian Ahlmann hatte man bei den Olympischen Spielen die verbotene Substanz Capsaicin gefunden. 
› mehr
Fälle 

Rodrigo Pessoa (BRA)/Rufus – Nonivamide

Derzeit noch Fußgänger ist der Brasilianer Rodrigo Pessoa. Sein Olympiapferd Rufus wurde in Hongkong positiv auf die verbotene Substanz Nonivamide getestet. 
› mehr
Fälle 

Courtney King-Dye (USA)/Mythilus – Felbinac

Das Pferd Mythilus der US-amerikanischen Dressurreiterin Courtney King-Dye wurde anlässlich der Medikationskontrollen bei den Olympischen Spielen in Hongkong positiv auf den Schmerzstiller und Entzündungshemmer Felbinac getestet. 
› mehr
Fälle 

Toni Hassmann (GER) / Classic H – Betamethason und Methylprednisolon

Zwei Tierärzte, die nicht von den Medikamenten wissen, die der jeweils andere verabreicht hat. Eine unheilvolle Kombination, die Toni Hassmann Ende 2007 eine Sperre und ein Bußgeld bescherte.

› mehr
Fälle 

René Tebbel (GER) / Idol de Reve – Testosteron

Zweimal hat René Tebbel die Stute Ideal de Reve probeweise geritten. 2007 wurde beim CHIO Aachen im Juli ein überhöhter Testosterongehalt festgestellt. Die Stute steht in amerikanischem Besitz und stand bereits in Italien als die Ergebnisse der Dopingproben bekannt wurden.
› mehr
Fälle 

Jessica Kuerten (IRL) / Maike – Etoricoxib

Etoricoxib wird in Europa bei Menschen, die an Arthrose oder Gicht leiden verwandt. In den USA wurde das Medikament nicht zu gelassen, da es zu Herzinusffizienen führte. Während der Europameisterschaften der Springreiter im August 2007 in Mannheim publizierten zuerst irische Medien, dass das ...
› mehr
AngelWoche • Blinker • ESOX • FliegenFischen • KUTTER & KÜSTE • AngelMasters • angeln.de
AERO INTERNATIONAL • fliegermagazin • ROTORBLATT • fotoMAGAZIN • FOTOwirtschaft
GOLF MAGAZIN • JÄGER • outdoor.markt • Mein Pferd • segeln • TAUCHEN • tennis MAGAZIN • Warum!
St.GEORG Shop • JAHR TOP SPECIAL VERLAG • Royal Fishing Club