Mehr Sport

FEI möchte FN-Abreitekatalog für alle Disziplinen

Das ging schneller als gedacht! Der Weltreiterverband (FEI) hat nicht nur großes Interesse an dem vom „runden Tisch Vorbereitungsplatz“ entwickelten Video und den dazugehörigen Schulungsmaterialien bekundet. Das Ganze soll auch zügig umgesetzt werden, in allen Disziplinen.

Doha: Zwei Schweizer Siege bei den Voltis

Simone Jaiser und Patrick Looser, der seine Karriere ja eigentlich schon beendet hatte, aber als Zuschauer anscheinend doch nicht recht glücklich war, holten die Titel bei den CVI3*Titel bei den Damen und Herren in die Schweiz. Weitere Schleifen gingen nach Österreich und Deutschland.

Distanzsport: Abu Dhabi-Chef Scheich Mansour schaltet sich ein

Nachdem ein Film, der zahlreiche Regelverstöße bei einem Distanzritt in Bahrain zeigte, für weltweite Empörung gesorgt hat, haben die Organisatoren des President’s Cup-Distanzritts in Abu Dhabi sechs gelbe Karten verteilt und zwei Reiter disqualifiziert. Dabei soll auch der Herrscher von Abu Dhabi maßgeblichen Einfluss genommen haben.

Reining-Skandal Malmö: Streit zwischen FEI und Epona TV

Die Videos, die Epona.TV vom Abreiten beim World Reining Final in Malmö gedreht hat, sorgten für einen Aufschrei des Entsetzens (zum Video). Zu sehen sind jedoch nur wenige Minuten, gedreht wurde zweieinhalb Stunden. Und um dieses Rohmaterial ist nun ein Streit entbrannt zwischen dem Weltreiterverband (FEI) und den dänischen Videojournalisten.

Abreiten fürs FEI Reining Final löst Entsetzen aus

Rollkur mal mit Cowboyhut statt Zylinder, dafür nicht weniger schockierend. Beim FEI
World Reining Final 2011 im schwedischen Malmö hat ein Kamerateam von Epona.TV das Abreiten gefilmt und die haarsträubenden Bilder ins Internet gestellt.