Neustädter Landbeschäler Belantis bei Isabell Werth

Der Benetton Dream-Expose-Sohn Belantis, 2011 Siegerhengst der Körung in Neustadt/Dosse und mit Anna-Sophie Fiebelkorn in diesem Jahr Finalist beim Bundeschampionat, hat ein neues Zuhause und eine neue Reiterin.

Nicht Isabell Werth selbst soll Belantis reiten, sondern ihre Bereiterin Beatrice Buchwald, die in diesem Jahr den Rheinländer Hengst Lord Carnaby zum Bundeschampionatstitel der sechsjährigen Hengste ritt. Das Bundeschampionat und auch die Weltmeisterschaften der jungen Dressurpferde sind auch das Ziel für Belantis, wie Isabell Werth gegenüber St.GEORG online erklärte. „Der Hengst steht seit ein paar Tagen bei uns im Stall. Er war mir in Verden aufgefallen, wo er im Schauprogramm ging. Als dann die Anfrage aus Neustadt kam, habe ich gerne angenommen. Bea freut sich sehr.“

Der Schimmelhengst, ein Deutsches Sportpferd, kam im brandenburgischen Haupt- und Landgestüt zur Welt und wuchs dort auf. 2011 wurde er zum Sieger der dressurbetonten Hengste bei der Süddeutschen Körung in Neustadt/Dosse gekürt. Seinen 30-Tage-Test schloss er als Dressursieger ab.