Michael Jung wird zum Reitmeister ernannt

Michael Jung und Sam auf dem Weg zum Weltmeistertitel in Kentucky 2010

Meister-Reiter und nun auch Reitmeister: Michael Jung (© Julia Rau)

Noch ein Titel für Michael Jung! Bei den Stuttgart German Masters wird der dreifache Olympiasieger zum Reitmeister ernannt.

Michael Jung ist mit seinen 34 Jahren der mit Abstand jüngste Pferdesportler, dem diese Ehre zuteil wird. Er ist nicht nur der erfolgreichste Vielseitigkeitsreiter der Welt. Der Pferdewirtschaftsmeister hat auch als Ausbilder einen hervorragenden Ruf. Das ist eines der wesentlichen Kriterien für die Ernennung zum Reitmeister.

Das Rundum-Paket

Der Titel des Reitmeisters ist einer der prestigeträchtigsten, die in der deutschen Pferdewelt vergeben werden. Er wird auf Vorschlag der FN oder eines ihrer Mitgliedsverbände vergeben. Dabei geht es nicht nur um außergewöhnliche Leistungen im Sattel, sondern auch um herausragende Verdienste als Ausbilder von Reitern und Pferden sowie nachahmenswertes Engagement für den Reitsport.

24 Reitmeister

Zuletzt wurden vor vier Jahren Jungs Teamkollegin Ingrid Klimke und Springsportlegende Achaz von Buchwaldt zu Reitmeistern ernannt. Mit Michael Jung erhöht sich die Zahl der noch lebenden Reitmeister nun auf 24. Verliehen wird dem „Gold-Jung“ der Titel am 16. November im Rahmen der Stuttgart German Masters.

Die Gesamte List der Reit-, Fahr- und Voltigiermeister finden Sie hier.



Schreibe einen neuen Kommentar