Vielseitigkeit

CCI4* Pau: Franzose vorn, Michael Jung Platz zwei und drei

Nach dem Gelände des CCI4* im französischen Pau hatte Michael Jung mit Rocana noch auf Siegeskurs gelegen. Der abschließende Parcours brachte dann aber nochmal Bewegung in die Platzierung. Jung landete auf Platz zwei und drei. Wie schon letztes Jahr blieb der Sieg im Gastgeberland.

CCI4* Pau: Michael Jung auf dem Weg zum nächsten Sieg

Nach Dressur und Gelände liegt Michael Jung beim CCI4*-Event im französischen Pau in Führung. Mit Rocana steuert er den Sieg an. Viersterne-Debütant Takinou schlägt sich ebenfalls vorbildlich. Die ersten fünf Platzierten liegen weniger als einen Springfehler auseinander.

Die FN zu Chris Bartles Zukunftsplänen

Bereits am Freitag berichteten wir von den Plänen des Vielseitigkeitsbundestrainers Chris Bartle, seinen Job zu wechseln. Er möchte in seiner Heimat Großbritannien die Championatsteams trainieren. Nun hat sich auch die Deutsche Reiterliche Vereinigung (FN) in der Angelegenheit zu Wort gemeldet.