Der Deutsche Meister, Andreas Ostholt, mit Sohn Ludwig

Andreas Ostholt

Geburtsdatum
21.03.1978
Land
Deutschland
Website

Die Basis für den Erfolg ist die Optimierung und gutes Training.

The basic formula for success is optimisation and good training.

pferd-aktuell.de, 06 Sep 2010

Top Pferde

So is et

Westfalen-Wallach v. Sunlight (geb. 2003). Spitzname Soi. Gerade mal 1,63 Meter groß. „Mich hat der kleine Soi schon immer begeistert.“ Seine größte Marotte: „Soi will nicht alleine sein. Deshalb schließt er mit jedem Freundschaft, hauptsache Gesellschaft, und wenn’s nur ein Zweibeiner ist. Deshalb gibt es auch im Gelände kein Problem. Dort ist es okay, dass ihn kein anderes Pferd begleitet, denn meine Gesellschaft tut’s auch.“

BIOGRAFIE

  • geboren in Warendorf
  • elterlicher Hof, Bruder Frank Ostholt
  • 14-jährig Reitbeginn, vorher Fünfkampf
  • Studium an der Sportuniversität Köln
  • Hauptfeldwebel
  • seit 2010 Berufssoldat – er leitet den Bereich Reitsport der Sportschule Bundeswehr
  • seit 2010 verheiratet, ein Sohn

Die größten Erfolge

2014Weltmeisterschaften junge Vielseitigkeitspferde Le Lion d’Angers (FRA)Einzel Platz 24 (Water Dance xx) und 43 (Waidstern)
2014Weltreiterspiele CaenEinzel Neunter (So is et)
2008Weltcup-Finale Deauville (FRA)Platz neun (Lady Lemon)
2011Deutscher Meisterschaft LuhmühlenGold
2006Weltcup-Finale Malmö (SWE)Platz 10 (Lady Lemon)
2005Weltcup-Finale Malmö (SWE)Platz 13 (Lady Lemon)

Persönliches

Im deutschen Olympiakader, Bruder Frank Ostholt ist ebenfalls international in der Vielseitigkeit erfolgreich unterwegs und championatserfahren (EM-Bronze 2011, Platz 4 bei der WM 2006), Schwägerin Sara Algotsson-Ostholt (Silbermedaillen-Gewinnerin bei den Olympischen Spielen in London 2012)

Beiträge über Andreas Ostholt