Jetzt digitale Ausgabe lesen!

Die Redaktion des ST.GEORG

Eyecatcher

Hier entsteht der ST.GEORG
©www.st-georg.de

Wenn wir nicht gerade auf Turnieren, in Tierarztpraxen, bei Fohlenschauen und Körungen, auf Trailritten oder ganz einfach im Stall sind, dann sind wir hier, in der Troplowitzstraße in Hamburg, unserer Redaktionsadresse.
Wer wir sind, was unsere Schwerpunkte sind und wie Sie uns erreichen können, das erfahren Sie hier. Sie haben Anregungen? Her damit! Am einfachsten per e-mail: redaktion@st-georg.de

Gabriele Pochhammer, Herausgeberin

Wenn sie nicht für den St.GEORG arbeitet, steht sie im Pferdestall oder sitzt im Sattel, meist eines selbstgezogenen Pferdes. Wie sich die Urgroßmutter ihrer Pferde unter dem Sattel anfühlte, weiß Züchterin Gabriele Pochhammer noch ganz genau. Freud und Leid des Reiters/ Züchters sind ihr nur allzu gut bekannt. Keiner kann ihr ein X für ein U vormachen. Den großen Sport beobachtet sie als Berichterstatterin, acht Olympische Spiele eingeschlossen.

Jan Tönjes, Chefredakteur

Jan Tönjes
Kam nach acht Jahren Radio zum ST.GEORG. Leiht Trakehnern und Hannoveranern seine Stimme, züchtet Oldenburger und reitet Baden-Württemberger. Hat lange und intensiv Deutsch und Englisch studiert, und die dazu gehörigen Studententurniere. Jan Tönjes steht auf Vollblut – „wegen der Intelligenz“. Bemüht sich ein guter Reitpädagoge für seine drei Kinder zu sein. Schreibt Reportagen, kümmert sich um die Zucht und wühlt gern auch mal im Dreck, Pferdedreck – im übertragenen Sinne. Dabei geht es nicht um Darmflora sondern um Missstände. Sein bestes Pferd im Stall ist Don Hitmeyer, der Held der letzten Seite.
040/389 06-101

Laura Becker, Redakteurin

Laura Becker
Volontariat beim ST.GEORG, seit Juni Redakteurin, Berufsreiterin, schreibt vor allem Praxisbeiträge und stellt sich als Testreiterin zur Verfügung (Hengstparade, Reitsafari Afrika) … und sonst so: Finnin, Süddeutsche, was ihr tägliche Seitenhiebe der Kollegen beschert (Anm. d. Red. das meint sie nur), verheiratet (Anm. d. Red. ja, wirklich, dabei noch keine 30 Jahre alt).
040/389 06-104

Kerstin Niemann, Redakteurin

Die wandelnde Richtlinienkompetenz auf zwei Beinen. Von wegen zu trocken – „super spannend“ findet Redakteurin Kerstin Niemann die Deutsche Reitlehre. „Denn die hat doch immer recht“ – Erfahrung aus der redaktionellen Betreuung diverser „Promi-Stunden“. Das Faible fürs Dressurreiten überwiegt, doch als Pferdewirt (Schwerpunkt Reiten) hat sie natürlich auch schon den Parcours und das (Jagd-)Gelände erkundet. Nach dem Volontariat kam die Mutter eines Sohnes 2000 zum ST.GEORG.

Dominique Wehrmann, freie Redakteurin, Online

„Ich wollte immer schon zum ST.GEORG“ – vermutlich hat Politologin Dominique Wehrmann das auch an der Uni in der Prüfung gesagt. Oder von Fame geschwärmt, ihrer selbstgezogenen und selbstausgebildeten Westfalenstute. Sie ist die www-Frau der Redaktion. Ihr geht jeder ins Netz, und jede. Jede Neuigkeit, die dann zuerst auf st-georg.de zu lesen ist. Außerdem ist Dominique für die GEORGIE-Seiten verantwortlich und hat jede Menge Ahnung von Medizinthemen.

Janina Kwiedor, Anzeigenleiterin

Janina Kwiedor Wumpi
Pferdeverrückt von Geburt an. Ist gern auch mal ganz früh im Stall, wenn der Anzeigenschluss es nicht anders zulässt. Schnallt die Bügel gern mal ganz besonders lang. Janina Kwiedor liebt „ihren“ St.GEORG. Und ihren Sohn Timmi! Ist für jede Produktneuheit offen und weiß aus eigener, jahrzehntelanger Erfahrung, dass es ein „zu viel“ an Pflegeprodukten, Decken, Schabracken und Wollbandagen gar nicht geben kann. Wer den Glanz in ihren Augen auf der Tribüne von Hengstschauen sieht, guckt unvermeidlich in den Kalender, ob Ostern und Weihnachten auf einen Tag gefallen sind.

Kerstin Wackermann, Redakteurin

Kann als Medizinexpertin Glukokortikoid auf Anhieb fehlerfrei schreiben und weiß genau wann welches Wurmpräparat zu verabreichen ist, ohne nachzugucken. Hat beim ST.GEORG volontiert und kümmert sich u.a. um die Georgie-Seiten. Als studierte Medienwissenschaftlerin mit öffentlich-rechtlicher Berufserfahrung ist Kerstin Mathold „mit allen Wassern gewaschen“ und „in allen Sätteln“ zuhause – was den Praxis-Artikeln (Wie viel Wasser braucht mein Pferd? Wie schief darf ein Sattel sein?) zu Gute kommt. Im Sommer 2008 hat sie einen Sohn bekommen und macht deswegen erst einmal Pause.

Marisa Dages, Grafikerin

Steht auf Brombeere, die Farbe, nicht die Frucht und auf Mango, nicht die Frucht, sondern ihr Pony. Das hat am Ostseestrand schon manch ein Rennen gewonnen. Kann mit einem Bleistift und einem Blatt Papier ihre Umgebung in kürzester Zeit fesseln. Grafikerin Marisa Dages ist die „Bildungsbeauftragte“ – sorgt dafür dass dem im Überschwang zu Papier gebrachten Texten, die sie aus der Redaktion bekommt, auch ausreichend viel Fotomaterial zur Seite steht. Geistige Mutter des kecken Ponys Georgie auf unseren Kinder- und Jugendseiten. Nicht nur deswegen ist sie es, der wir den ST.GEORG Look verdanken.
AngelWoche • Blinker • ESOX • FliegenFischen • KUTTER & KÜSTE • AngelMasters • angeln.de
AERO INTERNATIONAL • fliegermagazin • ROTORBLATT • fotoMAGAZIN • FOTOwirtschaft
GOLF MAGAZIN • JÄGER • outdoor.markt • Mein Pferd • segeln • TAUCHEN • tennis MAGAZIN • Warum!
St.GEORG Shop • JAHR TOP SPECIAL VERLAG • Royal Fishing Club