Horses & Dreams: Damentrio im Finale des Berufsreiterchampionats

Gewann die zweite Qualifikation zum Berufsreiterchampionat: Bianca Kasselmann auf Forum Zwei.

(© Toffi)

Die zweite Qualifikation zum diesjährigen Berufsreiterchampionat wurde dominiert von Amazonen – und wartet nun mit einer Premiere auf: Erstmals in der Geschichte dieses Championats treten drei Damen gegeneinander an.

Wie häufig in Dressurprüfungen hat es auch in den zwei Qualifikationen zum Finale des Berufsreiterchampionats Dressur in der zweiten Wertungsprüfung, einem Grand Prix Special, keine wesentlichen Veränderungen mehr in der Rangierung gegeben. Sehr gut in Form war der 15-jährige Oldenburger Dunkelfuchs Forum Zwei unter Bianca Kasselmann, dem Paar gelang der Sieg in dieser Prüfung mit 68,64 Prozent. Schon im Vorjahr hatte sich die Hausherrin im Finale als Vizechampionesse behaupten können, allerdings mit einem anderen Pferd. Nur 0,16 Punkte hinter ihr landete die ebenfalls für Ullrich Kasselmann tätige Pferdewirtschaftsmeisterin Stefanie Kerner mit dem 17-jährigen Westfalen Rittersport Las Marismas, mit dem sie am Vortag den Grand Prix für sich entschieden hatte. Der Fuchs punktete mit taktreinen Piaffen und sauber ausgeführten Lektionen, das Paar erhielt viel Applaus. Dritte im Special und auch Dritte im Bunde der Finalistinnen wurde Julia-Katharina von Platen, die den 17-jährigen Oldenburger Capuccino v. Classiker-Donnerhall vorstellte. Vielen ist der Hengst noch in guter Erinnerung unter seiner vorigen Reiterin Karin Rehbein. Doch auch unter von Platen zeigte der Hengst gute Leistungen, was mit 66,68 Prozent zu Buche schlug. Das Finale der drei genannten Reiterinnen beginnt am Sonntag um 11.45 Uhr. Jede Reiterin stellt zunächst ihr eigenes Pferd in einer Sonderaufgabe auf Grand Prix-Niveau vor, anschließend erfolgt ein Pferdewechsel. Nur fünf Minuten hat jede Reiterin dann Zeit, sich auf das jeweils neue Pferd einzustellen – eine Herausforderung, die dieses Championat zu etwas ganz Besonderem macht. Weitere Ergebnisse des Tages aus Hagen finden Sie unter www.horsesanddreams.de.

St.GEORG NEWSLETTER

Schnell, aktuell und auf einen Blick wissen, was Sache ist!
Das bietet der St.GEORG Newsletter.