Deutsches Reiterkreuz in Silber für Uwe Spenlen

Uwe Spenlen (links) freut ich über die Auszeichnung, überreicht von Friedrich Witte.

Foto: Himmelmann

In Anerkennung seiner Verdienste um die Förderung
des Reit- und Fahrsports hat die Deutsche Reiterliche Vereinigung (FN) Uwe
Spenlen das Deutsche Reiterkreuz in Silber verliehen.

Als Graphik-Designer hat Spenlen zahlreiche Bücher und Publikationen des FN-Verlages gestaltet fast jeder hatte wohl schon einmal die FN-Lehrtafeln vor Augen, die ebenfalls aus Spenlens Feder stammen. Nebenbei ist Spenlen in vielen Funktionen und Ehrenämtern um den Reitsport bemüht: Als Vorsitzender des renommierten Akademischen Reitclubs ARC Bonn leitete er unter anderem die Dressurturniere in Bad Honnef und die European Youngster Classics in Bonn, als Vorsitzender der Fachgruppe Amateur-Ausbilder im DRFV richtet er sein besonderes Augenmerk auf die Fortbildung der Amateurtrainer (C, B und A). Weiterhin engagiert sich Spenlen schon seit vielen Jahren als internationaler Dressurrichter. Die Ehrung wurde vorgenommen durch Friedrich Witte, Vizepräsident der Deutschen Reiterlichen Vereinigung (FN) und Präsident des Pferdesportverbands Rheinland (PSVR).

St.GEORG GRATIS LESEN!

Schnell, aktuell und auf einen Blick wissen, was Sache ist! Das bietet der
St.GEORG Newsletter. Jetzt abonnieren und Sie erhalten eine Ausgabe
St.GEORG als ePaper gratis - zum immer und überall lesen.