Oktober 2017

In unserem großen EM-EXTRA dreht sich alles um die Europameisterschaften in Göteborg: Sönke Rothenberger, der endgültig in der Weltspitze angekommen ist, Philipp Weishaupt, für den eine Medaille im Bereich des Machbaren war und Fahrer Christoph Sandmann, der das ganze Jahr auf die EM hingearbeitet hat und mit Bronze nach Hause gefahren ist. Außerdem: Chancen & Grenzen von HOMÖOPATHIE, Janne Friederike Meyer-Zimmermann gibt Tipps für STÜRMISCHE PFERDE im Parcours und Hundetrainerin Andrea Lüders verrät uns Tipps zum gehorsamen TURNIERHUND.

Die EM und ihre Geschichten

In der Dressur waren die Deutschen schon von Beginn an die haushohen Favoriten, Isabell Werth wurde ihrer Rolle gerecht und gewann, was es zu gewinnen gab. Ihr immer dicht auf den Fersen war Sönke Rothenberger, der sich auf Cosmo in die Herzen der Zuschauer und sportlich auf Platz zwei der Weltrangliste ritt. Im Springen sah es zeitweise so aus, als läge für Philipp Weishaupt noch die Bronzemedaille in greifbarer Nähe, dann kam alles anders.

Was kann Homöopathie?

Globuli & Co. haben im Pferdestall ihren festen Platt eingenommen – dennoch stellt sich manch einer die Frage: Hilft Homöopathie wirklich? Eine Tierhomöopathin und eine Tierärztin stellen ihre Sichtweise dar. Außerdem: Sieben Fälle, bei denen die Homöopathie geholfen hat und was die Schulmedizin dazu sagt.

Gut erzogener Turnierhund?

Viele Reiter, viele Hunde – aber wenn der Vierbeiner bellt, nicht hört und keinen Abstand zu den Pferden hält, ist er im Stall ein Problem, auf Turnieren ein unliebsamer Begleiter. In drei Schritten zum Musterschüler.

Mein Pferd, Dein Pferd

Es ist ein ständiger Zwiespalt zwischen „Ich möchte mein eigenes Pferd“ und „Ich habe aber zu wenig Zeit zum Reiten“ – die Lösung kann eine Reitbeteiligung sein. Damit beide Parteien, Besitzer und Reiter, damit glücklich werden, haben wir Tipps und rechtliche Grundlagen zusammengetragen.

Keine Kontrolle! Was tun?

Hektik kommt auf, sobald ein Sprung in der Nähe ist. Das Pferd legt den Turbo ein, der Reiter verliert die Kontrolle und die passende Distanz. Profireiterin Janne Friederike Meyer-Zimmermann verrät sieben Tipps, um wieder Herr der Lage zu werden.

Wie man sich bettet, so liegt man

Goldgelb, weich und knisternd – Studien belegen: Pferde schlafen am liebsten auf Stroh! Aber was tun, wenn die Getreideernte sprichwörtlich ins Wasser gefallen ist? Ein Überblick über Vor- und Nachteile altbewährter und neuer Einstreuarten.

Interesse geweckt? Dann hier ein Abo bestellen oder hier das Einzelheft bequem nach Hause liefern lassen.

Weitere Ausgaben