Oktober 2020

„Du, der Monty hat schon wieder Bauchschmerzen!“- „Ach, warte mal, da hat mit der Tierarzt doch letztens was für Rosalia hier gelassen!“ So oder so ähnlich sind schon viele Gespräche auf der Stallgasse verlaufen. Aber: Wer sein Pferd mit Pulvern, Pillen, Pasten & Co. behandeln möchte, sollte wissen, wie diese wirken und wie sie angewendet werden müssen. Unser Special bietet daher einen praktischen Überblick der Medikamente, die im Alltag besonders häufig zum Einsatz kommen. Ziemlich viel Einsatz hat auch St.GEORG-Chefredakteur Jan Tönjes in Warendorf gezeigt, wo er bei den Bundeschampionaten eigentlich immer gerade an mindestens zwei Orten gleichzeitig sein musste. Zu entdecken gab es nicht nur tolle Nachwuchspferde, sondern auch viele spannende Geschichten rund um deren Werdegang. St.GEORG-Herausgeberin Gabriele Pochhammer hat es hingegen in das schöne Schweden verschlagen, wo sie eine der wohl pferdeverrücktesten Familien des Landes besucht hat: die Fredricsons. Vater und Sohn bewegen sich nicht nur zwischen Wissenschaft und Spitzensport, sondern sind dabei auch – ganz wortwörtlich – auf dem Boden geblieben. Mehr dazu in der Reportage! Niemand spricht gerne darüber, trotzdem kommt sie meist häufiger vor, als es uns lieb ist: Wut im Sattel. Wie man seine Emotionen in schwierigen Situationen besser kontrollieren kann, erfahren Sie in der Oktober-Ausgabe.

SPECIAL

– Gesundheit: Die wichtigsten Medikamente, ihre Wirkstoffe und Anwendung

REITEN

– Wut im Sattel: So bekommt man seine Emotionen in den Griff

REPORTAGE

– Exklusiv-Besuch in Schweden: Die pferdeverrückte Familie Fredricson

ZUCHT

– Besondere Geschichten vom Bundeschampionat: Angsthase, YouTube-Star, Waisenkind

RATGEBER

– Versteckte Gefahr: Wenn die Nieren nicht mehr richtig arbeiten

DOSSIER

– Unqualifizierte Bemerkungen und schlechtes Auftreten: Ein Richter ohne Benehmen

Weitere Ausgaben