Hintergrund

Steve Guerdat fordert Änderung des Dopingreglements

Olympiasieger Steve Guerdat will, dass die Regeln des Weltreiterverbands geändert werden, nachdem zwei seiner Pferde im Mai positiv auf verbotene Substanzen getestet worden waren, die Sperre gegen ihn dann aber aufgehoben und der Fall ad acta gelegt wurde.

FEI-Doping: Alte Substanzen, neue Fälle

Der Weltreiterverband hat die Liste des Dopings verdächtiger Reiter-Pferd-Kombinationen aktualisiert. Das „Olympia-Dopingmittel“ Capsaicin ist gelistet, wie auch ein einst in Deutschland erfolgreiches Dressurpferd.

B-Probe von Maxime Livios Dopingfall Nummer zwei negativ

2014 waren zwei Pferde des französischen Vielseitigkeitsreiters Maxime Livio bei Dopingproben positiv getestet worden: einmal sein Championatspferd Qalao des Mers bei den Weltreiterspielen und einmal ein geliehenes Pferd namens Bingo S bei einem Springturnier in Thailand. Von letzterem wurde nun das Ergebnis der B-Probe bekannt gegeben.

B-Probe von Maxime Livios Dopingfall Nummer zwei negativ

2014 waren zwei Pferde des französischen Vielseitigkeitsreiters Maxime Livio bei Dopingproben positiv getestet worden: einmal sein Championatspferd Qalao des Mers bei den Weltreiterspielen und einmal ein geliehenes Pferd namens Bingo S bei einem Springturnier in Thailand. Von letzterem wurde nun das Ergebnis der B-Probe bekannt gegeben.

Heiligenstadt: Unfassbare Tierquälerei

Eine Tat schier unglaublicher Brutalität ereignete sich vor wenigen Tagen im Örtchen Heiligenstadt in Thüringen. Einer sechs Jahre alten Ponystute wurde die Kehle durchgeschnitten und anschließend ein großes Stück Fleisch aus der Flanke herausgelöst.