Aachen: Abschied von Spitzenvoltigierer Kai Vorberg

Ein gerührter Kai Vorberg mit der Bundestrainerin der Voltigierer

Aachen Soers 01.07.2012 CHIO hier Verabschiedung von Top-Voltigierer Kai Vorberg, hier mit Bundestrainerin Ulla Ramge (beide GER) Foto: Julia Rau Am Schinnergraben 57 55129 Mainz Tel.: 06131-507751 Mobil: 0171-9517199 Rüsselsheimer Volksbank BLZ 500 930 00 Kto.: 6514006 Es gelten ausschliesslich meine Allgemeinen Geschäftsbedingungen (© Julia Rau)

Eigentlich hatte Kai Vorberg sich ja schon länger aus dem aktiven Spitzensport zurückgezogen, nachdem er mit Rückenproblemen zu kämpfen hatte. Aber in Aachen, dem Ort, an dem er unter anderem 2006 Weltmeister wurde, machte der 30-Jährige es dann noch mal offiziell.

Insgesamt fünfmal siegte Vorberg in Aachen. 17 Jahre dauerte seine Profikarriere. Und auch in Zukunft bleibt er dem Pferdsport treu. Seit Mai ist der Pferdewirtschaftsmeister als Nachwuchsführungskraft in der Abteilung Ausbildung und Wissenschaft bei der Deutschen Reiterlichen Vereinigung (FN) tätig. Ab Oktober wird er neben dem Beruf an der Trainerakademie in Köln einen Diplomtrainerstudiengang belegen.

St.GEORG GRATIS LESEN!

Schnell, aktuell und auf einen Blick wissen, was Sache ist! Das bietet der
St.GEORG Newsletter. Jetzt abonnieren und Sie erhalten eine Ausgabe
St.GEORG als ePaper gratis - zum immer und überall lesen.