Benetton Dream für Burgpokal qualifiziert

Anna Fiebelkorn und Benetton Dream

(© Karl-Heinz Frieler)

Es hat ein paar Anläufe gebraucht, aber nun hat es geklappt: Benetton Dream hat sich im westfälischen Freudenberg unter Anna-Sophie Fiebelkorn für das Finale des Nürnberger Burgpokals qualifiziert.

Mit 71,561 Prozentpunkten setzte der gekörte einstige Reitpferde-Bundeschampion v. Brentano II-Rotspon sich gegen Ingrid Klimkes Dresden Mann v. Dresemann-Florestan durch (69,756). Platz drei ging an die Dänin Kristine Möller mit dem Hannoveraner Hengst Reve en noir v. Riccione- Lanthan (69,073).

St.GEORG NEWSLETTER

Schnell, aktuell und auf einen Blick wissen, was Sache ist!
Das bietet der St.GEORG Newsletter.