Benetton Dream für Burgpokal qualifiziert

Anna Fiebelkorn und Benetton Dream

(© Karl-Heinz Frieler)

Es hat ein paar Anläufe gebraucht, aber nun hat es geklappt: Benetton Dream hat sich im westfälischen Freudenberg unter Anna-Sophie Fiebelkorn für das Finale des Nürnberger Burgpokals qualifiziert.

Mit 71,561 Prozentpunkten setzte der gekörte einstige Reitpferde-Bundeschampion v. Brentano II-Rotspon sich gegen Ingrid Klimkes Dresden Mann v. Dresemann-Florestan durch (69,756). Platz drei ging an die Dänin Kristine Möller mit dem Hannoveraner Hengst Reve en noir v. Riccione- Lanthan (69,073).

St.GEORG GRATIS LESEN!

Schnell, aktuell und auf einen Blick wissen, was Sache ist! Das bietet der
St.GEORG Newsletter. Jetzt abonnieren und Sie erhalten eine Ausgabe
St.GEORG als ePaper gratis - zum immer und überall lesen.