CHIO Aachen Digital vom 4. bis 9. August – holt euch das Aachen-Feeling nach Hause!

PM-Bild

Wenn die Zuschauer nicht zum CHIO Aachen kommen können, kommt der CHIO Aachen eben zu den Zuschauern – digital, über sechs Tage, jeweils für 90 Minuten.

Mit dabei bei Aachen Digital sind die Stars des Pferdesports wie Ingrid Klimke, Ludger Beerbaum, Isabell Werth und Jessica von Bredow-Werndl, aber CHIO Aachen-Stadionmoderatorin Annica Hansen und Influencerin Saskia Meyer-Hellwig, besser bekannt als @biniebo. Letztere moderieren die Sendung nämlich.

Michael Mronz, der Geschäftsführer der Aachener Reitturnier GmbH, verspricht: „Mit einem täglichen 90minütigen Magazin bringen wir den Menschen das volle CHIO Aachen-Gefühl nach Hause.“

In den Sendungen geht es um Sport und Social Media. Auf dem Programm stehen Challenges internationaler Spitzenreiter, aber auch praktische Tipps der Profis. Emotional wird es, wenn die Großen der Szene ihre schönsten CHIO-Momente passieren lassen. Dazu kommen Re-Lives der wichtigsten Prüfungen 2019 und Talks mit Studiogästen von Annica Hansen und Saskia Meyer-Hellwig.

Wie Sport-Challenges konkret aussehen werden, wird noch nicht verraten. Aber fest steht: Im Vordergrund steht der Spaß! Darum werden die Noten nicht von Richtern vergeben, sondern die Teilnehmer bewerten sich gegenseitig. Und dank Spectator Judging App können natürlich auch die Zuschauer mitmachen!

Zum Programm

Am Dienstag, 4. August, stehen – wie auch im wirklichen CHIO-Leben – Eröffnungsfeier und Media Night im Mittelpunkt des Magazins.

Am Mittwoch geht es dann um die fünf CHIO Aachen Disziplinen. Spring- und Dressurreiter liefern sich Challenges, ebenso wie die Voltigierer.

Komplett virtuell wird es in der Vielseitigkeit: Mit einer vom offiziellen CHIO Aachen-Technologiepartner SAP entwickelten Software kann, basierend auf historischen Daten, ein Wettbewerb komplett simuliert werden. Und die Fans und Follower können mittels der kostenlosen App „Eventing Manager“ Teil dieses Wettbewerbs werden.

Beim Fahren gibt es eine generationenübergreifende Fortsetzung des Battles Deutschland vs. Niederlande, wenn Vater und Tochter Sandmann gegen Vater und Sohn Chardon.

„Auch Shows wie „Pferd & Sinfonie“ werden wir komplett Corona-safe in die Wohnzimmer bringen“, verspricht CHIO-Turnierleiter Frank Kemperman.

Dazu gibt es eine digitale Blogger Lounge mit einigen der spannendsten Influencern aus dem Pferdesport sowie viele Hintergründe, bislang unveröffentlichtes Material und außergewöhnliche Momente auf chioaachen.de.

Wer dabei sein will, der CHIO Aachen Digital läuft – kostenlos! – auf YouTube, Facebook, der Homepage chioaachen.de und clipmyhorse.tv!

St.GEORG NEWSLETTER

Schnell, aktuell und auf einen Blick wissen, was Sache ist!
Das bietet der St.GEORG Newsletter.