Daniel Deusser verlässt den Stall Tops

Sechs Jahre lang war Daniel Deusser (30) im Handelsstall des Global Champions Tour-Machers Jan Tops in Valkenswaard tätig. Nun verlässt er die Niederlande und wird der Nachfolger von Nina Fagerström bei den Stephex Stables in Belgien.

Im Interview mit Studforlife.com erklärte Deusser, er suche eine neue Herausforderung. Auch die Tatsache, dass seine Lebensgefährtin, Caroline Wauters, in Belgien lebt und arbeitet und die beiden bislang zwischen ihren beiden Arbeitsorten gewohnt haben, hatte Einfluss auf die Entscheidung. Caroline ist die Tochter des Mannschafts-Bronzemedaillengewinners bei den Olympischen Spielen 1976 in Montreal, Eric Wauters. Das Paar will Anfang September heiraten.

Zu der Frage, ob Deusser seine Nationalität wechseln wolle, erklärte er, dass es nicht seine Art sei, die belgische Staastbürgerschaft anzunehmen, um dann vielleicht größere Chancen auf einen Championatsstart zu haben. Er wolle bei einem Championat dabei sein, wenn er eine Chance hat, dort ein gutes Resultat zu erzielen. Nur „Dabei sein“ interessiere ihn nicht.

Deusser wird nun mit dem Japaner Eiken Sato und dem Brasilianer Pedro Veniss zusammenarbeiten, die bereits zum Team der Stephex Stables gehören.

Das vollständige Interview auf Französisch

St.GEORG GRATIS LESEN!

Schnell, aktuell und auf einen Blick wissen, was Sache ist! Das bietet der
St.GEORG Newsletter. Jetzt abonnieren und Sie erhalten eine Ausgabe
St.GEORG als ePaper gratis - zum immer und überall lesen.