Dr. Michael Düe und FN gehen getrennte Wege

(© FN Logo, Deutsche Reiterliche Vereinigung)

Nach 22 Jahren verlässt Dr. Michael Düe, der Chef der veterinärmedizinischen Abteilung der Deutschen Reiterlichen Vereinigung (FN), den Dachverband in Warendorf.

Auf Nachfrage hieß es, man habe sich in gegenseitigem Einvernehmen getrennt. Der heute 55-jährige Dr. Düe war 22 Jahre der Kopf der Abteilung Tiermedizin bei der FN. Ein Nachfolger ist bislang noch nicht gefunden. Auch ist noch nicht bekannt, wie die Zukunft von Dr. Michael Düe aussieht.

St.GEORG NEWSLETTER

Schnell, aktuell und auf einen Blick wissen, was Sache ist!
Das bietet der St.GEORG Newsletter.