30 Jahre Nürnberger Burg-Pokal – die Stationen zum Jubiläumsfinale

Matthias-Rath-Destacado-Nuernberger-Burg-Pokal-Finale-2020

Matthias Rath und Destacado, Sieger im Nürnberger Burg-Pokal Finale 2020 (© www.sportfotos-lafrentz.de)

1992 wurde erstmals der Nürnberger Burg-Pokal ausgetragen, sozusagen die Deutschen Meisterschaften der sieben- bis neunjährigen Dressurpferde auf Prix St. Georges-Niveau und eine zuverlässige Talentschmiede. Nun steht fest, wo die Serie 2021 überall Station macht.

So Corona es denn zulässt, soll das Finale des 30. Nürnberger Burg-Pokals im Dezember wieder in die Frankfurter Festhalle zurückkehren. Auf dem Weg dorthin stehen zwölf Qualifikationsmöglichkeiten an, bei denen jeweils das Siegerpaar das Ticket für Frankfurt löst.

Dies sind die Austragungsorte:

21.04. – 25.04.2021 Horses & Dreams Hof Kasselmann Hagen a. TW

30.04. – 04.05.2021 Maimarkt-Turnier Mannheim

07.05. – 09.05.2021 Pferdefestival Redefin

13.05. – 16.05.2021 Pferd International München

03.06. – 06.06.2021 Longines Balve Optimum / Deutsche Meisterschaften Balve

24.06. – 27.06.2021 Schafhof-Dressurfestival Kronberg/Ts.

07.07. – 11.07.2021 17. Bettenröder Dressurtage Bettenrode

29.07. – 01.08.2021 Elmloher Reitertage Elmlohe

26.08. – 29.08.2021 Verden International mit WM junger Dressurpferde

09.09. – 12.09.2021 Dressurturnier Rosenhof Görlitz

23.09. – 26.09.2021 Dressurturnier Ludwigsburg

01.01. – 03.10.2021 Schenefelder Dressurfestival Schenefeld

Das Finale 2021
16.12. – 19.12.2021 Internationales Festhallen Reitturnier Frankfurt