Children-Prüfung: Aachen Dressage Youngstars werden erweitert

IMG_9218

Ende November stehen die Finals der Aachen Youngstars an. (© www.aachenyoungstars.de)

Ab diesem Jahr wird es in Aachen bei den Dressage Youngstars Ende November den „Children Youngstars Cup“ geben.

Vom 28. November bis 1. Dezember werden in Aachen die Finals der Dressage Youngstars ausgetragen. Ganz neu: Mit dabei sein können nun auch die Jüngsten von 12 bis 14 Jahren auf Großpferden im „Children Youngstars Cup“. Teilnehmen können Reiter und Reiterinnen aus Deutschland, den Niederlanden und Belgien. Die Möglichkeit, sich zu qualifizieren, wird es geben in Hünxe, Borken und Verden. „Prima, dass die Aachener Organisatoren den Nachwuchsreitern diese Chance geben“, so Bundesjugendwartin Heidi van Thiel, „denn diese Prüfung schließt eine Lücke.“ Für die Kinder sei es wichtig, früh Prüfungsaufgaben reiten zu können. Aachen, erklärt van Thiel, sei zudem ein besonderes Highlight, weil es frühzeitig einen Leistungsvergleich mit den traditionell starken Niederländern und Belgiern ermögliche. Die Hengsthaltung Kemper GmbH unterstützt die neue Prüfungsserie. „Kinder sind heute oftmals einfach größer als früher, viele haben daher Probleme auf Ponys“, sagt Ernst Kemper. „Daher sind die Children-Prüfungen auf Großpferden ein optimaler Einstieg in die Junioren-/ und Junge Reiter-Zeit.“
Details und Ausschreibung sind in Kürze unter www.aachenyoungstars.de zu finden.

St.GEORG NEWSLETTER

Schnell, aktuell und auf einen Blick wissen, was Sache ist!
Das bietet der St.GEORG Newsletter.