Daley Thompson nun unter Jil-Marielle Becks und mit erstem Intermédiaire II-Sieg

_MAX1757 Bettenrode NBP Daley Thompson Ann Christin Wienkamp7 18PhMSchreiner

Daley Thompson unter Ann-Christin Wienkamp in Bettenrode, wo sie die Qualifikation für den Nürnberger Burg-Pokal gewannen. Am Finale nahmen sie allerdings nicht teil. (© Schreiner)

Nun hat Jil-Marielle Becks auch den dritten Damon Hill-Nachkommen aus der familieneigenen Zucht unter dem Sattel. Die neue Partnerschaft beginnt viel versprechend.

In Appelhülsen gab der zehnjährige Daley Thompson v. Damon Hill-Lauries Crusador xx-Bolero-Wendekreis sein Intermédiaire II-Debüt. Er erhielt 71,974 Prozent, alle drei Richter sahen das Paar auf dem ersten Platz in der Prüfung für Nachwuchspferde.

Platz zwei sicherte sich der Spanier Ivan Nieto Sanchez auf dem Ampere-Sohn Attraktiv (70,658), gefolgt von Sabrina Geßmann und Ryano v. Rock Forever (68,772).

Daley Thompsons Turnierkarriere

Es war Daley Thompsons dritte Turnier mit Züchter-Tochter Jil-Marielle Becks, die ja mit den Halbgeschwistern des Dunkelbraunen, Damon’s Satelite und Damon’s Delorange, im Grand Prix-Viereck hoch erfolgreich ist.

Daley Thompson hatte schon einige Reiter. Mit Sebastian Heinze war er beim als Reitpferd beim Bundeschampionat am Start und wurde Sechster. Dann saß Claudia Rüscher eine Weile in seinem Sattel, ehe Heiner Schiergen übernahm.

Er bildete den inzwischen gelegten Daley Thompson bis Klasse S aus und wurde mit ihm Fünfter bei den Weltmeisterschaften der siebenjährigen Dressurpferde 2016.

Nach Heiner Schiergen saß Ann-Christin Wienkamp im Sattel. Mit ihr ging Daley Thompson seine ersten Prüfungen mit Piaffe und Passage. In Vreschen-Bokel stellte sie ihn im Oktober 2018 in Intermédiaire A und B vor, wo sie die Plätze drei und eins belegten.

Im März ritt Jil-Marielle Becks den Wallach erstmals auf dem Turnier, wurde Zweite in einer Dressurprüfung Klasse S* sowie in einem Prix St. Georges.

Die gesamte Ergebnisliste finden Sie hier.

St.GEORG NEWSLETTER

Schnell, aktuell und auf einen Blick wissen, was Sache ist!
Das bietet der St.GEORG Newsletter.