Deutschlands Dressurreiter für die Nachwuchseuropameisterschaften in Oliva Nova

Bildschirmfoto 2021-06-14 um 11.06.41

Bestreiten schon ihre zweiten Europameisterschaften: Luca Sophia Collin und Descolari. (© Mirka Nilkens)

Vom 5. bis 11. Juli treten die besten Dressurreiter und -reiterinnen Europas in den Altersklassen Children, Junioren und Junge Reiter im spanischen Oliva Nova zur Europameisterschaft an. Nach den Future Champions stehen nun auch die deutschen Teilnehmer fest.

Folgende Paare hat die AG Nachwuchs im Dressurausschuss des Deutschen Olympiade-Komitees für Reiterei (DOKR) für den Start bei den Europameisterschaften in Oliva Nova benannt (in alphabetischer Reihenfolge):

Children (U14)

Junioren (U18)

Junge Reiter (U21)

Für alle Reiterinnen, die hier nicht verlinkt sind, wird es die erste Europameisterschaft überhaupt sein. Lucie-Anouk Baumgürtel und Shona Benner waren letztes Jahr noch zusammen im Ponylager unterwegs, Anna Middelberg hat den Sprung ins Junge Reiter-Lager problemlos geschafft.