Deutschlands Team für die U25 Dressur-Europameisterschaft

Bildschirmfoto 2018-08-10 um 18.53.32

Jil-Marielle Becks und Damon's Satelite in der U25-Tour beim CHIO Aachen 2018. (© von Korff)

Drei „alte“ Hasen und ein Neuling in dieser Altersklasse werden die deutschen Farben bei der U25-EM der Dressurreiter im niederländischen Exloo vom 15. bis 17. August vertreten. Championatserfahrung haben aber alle vier.

Das Team setzt sich zusammen aus Jil-Marielle Becks (20) mit Damon’s Satelite v. Damon Hill, Lisa-Maria Klössinger (25) auf Daktari, Bianca Nowag (23) auf RB Fair Play und Juliette Piotrowski mit dem bewährten Sir Diamond.

Jil-Marielle Becks und Damon’s Satelite sind die Shooting Stars der Saison. Mit dem selbst gezogenen und ausgebildeten Westfalen war die Tochter von Damon Hill-Besitzer Christian Becks und Schülerin von Klaus Balkenhol in der U25-Tour beim CHIO Aachen zweimal siegreich gewesen. Dabei ist es ihre erste Saison in Prüfungen mit Piaffe und Passage. Allerdings gehörten die beiden schon bei den Jungen Reitern regelmäßig sehr erfolgreich zum EM-Team.

Außer Jil reiten alle Teammitglieder auf „normalen“ Turnieren, wo sie nicht den Bundesadler auf der Schabracke haben, mit dem Deutsche Bank-Logo als Zeichen dafür, dass sie Mitglied in der Deutsche Bank Reitsport-Akademie sind. Und vor allem gehörten alle drei auch schon 2017 zum siegreichen U25 Team bei der EM, die damals noch in Lamprechtshausen stattfand. Lisa-Maria Klössinger und Daktari waren außerdem in der Einzelwertung siegreich gewesen.

Los geht’s mit der EM am Mittwoch, 15. August, um 16 Uhr mit der Intermédiaire II. Hier fällt die Mannschaftseinscheidung. Am 16. August steht ab 15.30 Uhr die Einzelwertung auf dem Programm, die im U25-Grand Prix entschieden wird. Die Kür für die zweite Einzelmedaille wurde auf Freitag, 17. August, 13.15 Uhr, gelegt.

Alle Infos

 

St.GEORG GRATIS LESEN!

Schnell, aktuell und auf einen Blick wissen, was Sache ist! Das bietet der
St.GEORG Newsletter. Jetzt abonnieren und Sie erhalten eine Ausgabe
St.GEORG als ePaper gratis - zum immer und überall lesen.