Die neuen DOKR-Dressurkader stehen fest

Dorothee Schneider und der Sandro-Hit-Sohn Showtime („Showi“), den sie ausgebildet hat seit er dreijährig ist und der sie nun zu den Olympischen Spielen nach Rio gebracht hat.

Dorothee Schneider und der Sandro-Hit-Sohn Showtime ("Showi"), den sie ausgebildet hat seit er dreijährig ist und der sie nun zu den Olympischen Spielen nach Rio gebracht hat. (© www.toffi-images.de/von Korff)

Schon in Hinblick auf das kommende Olympiajahr hat der Dressurausschuss am Deutschen Olympiade-Komitee für Reiterei (DOKR) die Kader neu zusammengestellt. Diesmal mit neuer Struktur.

Denn von nun an setzt sich der A-Kader aus acht Paaren zusammen, wobei es aber nur noch einen B-Kader gibt. Und so sieht die Zusammensetzung aus (in alphabetischer Reihenfolge):

A-Kader/Olympiakader:

Nach der neuen, vom Deutschen Olympischen Sportbund (DOSB) vorgegebenen Kaderstruktur gibt es nur noch einen B-Kader und nicht mehr wie zuvor einen B- und einen B2-Kader. Dem neuen Kader gehören einerseits Reiterinnen und Reiter an, die der erweiterten Weltspitze zuzurechnen sind. Dies sind:

  • Bernadette Brune mit Spirit of the Age OLD,
  • Jenny Lang (Karlsruhe) mit Loverboy,
  • Carola Koppelmann (Warendorf) mit Deveraux B sowie
  • Thomas Wagner (Bad Homburg) mit Very Keen und Amoricello.

Zum anderen gehören dem B-Kader Reiterinnen und Reiter an, die perspektivisch den Weg in Richtung Weltspitze gehen sollen. Dies sind:

  • Beatrice Buchwald (Voerde) mit Weihegold OLD und Daily Pleasure,
  • Anabel Frenzen (Krefeld) mit Cristobal,
  • Nadine Husenbeth (Sottrum) mit Florida,
  • Kathleen Keller (Luhmühlen) mit Daintree,
  • Victoria Michalke (Isen) mit Dance On und Wasabi OLD,
  • Sanneke Rothenberger (Bad Homburg) mit Deveraux OLD und Wolke Sieben sowie
  • Charlott-Maria Schürmann (Gehrde) mit Burlington FRH.

St.GEORG GRATIS LESEN!

Schnell, aktuell und auf einen Blick wissen, was Sache ist! Das bietet der
St.GEORG Newsletter. Jetzt abonnieren und Sie erhalten eine Ausgabe
St.GEORG als ePaper gratis - zum immer und überall lesen.