Ein Junioren-Pferd für Ponyreiterin Semmieke Rothenberger

In nicht mehr allzu ferner Zukunft muss die Ponydressurreiterin Semmieke Rothenberger (14) aufs Großpferd umsteigen. Dafür haben ihre Eltern nun das passende Pferd gekauft.

Im Stall von Andreas Helgstrand haben sie die zwölfjährige Geisha gefunden, eine dänische Warmblutstute v. Gribaldi. Sie war in Hagen mit der Dänin Victoria Vallentin in der Juniorentour am Start und gewann bei drei Starts alle drei Prüfungen. Die Rothenbergers schreiben auf ihrer Website: „Seitdem ging uns die Stute nicht mehr aus dem Kopf. Sie ist nicht nur ein super Sportpferd, sondern im Zweifelsfall auch für Papas Zucht ideal: Rappe, Gribaldi x Silvio das spricht für sich. Vielen Dank an Andreas und sein Team, dass Geisha seit heute unser Eigentum ist. Wir hoffen, dass sie mit Semmieke ein tolles Team werden wird!“

Dafür hat Andreas Helgstrand den Jazz-Highline-Sohn Forlan von den Rothenbergers übernommen.

St.GEORG NEWSLETTER

Schnell, aktuell und auf einen Blick wissen, was Sache ist!
Das bietet der St.GEORG Newsletter.