Großer Ansturm auf den Ponyforum-Ü16-Cup

Okay, auf dem Bundeschampionat sitzen auch Reiter auf Ponys, die älter sind als 16 Jahre. Aber vielfach ist ab diesem Alter Schluss mit dem Ponysport. Für all diejenigen, die sich trotzdem den Kleinen verschrieben haben, gibt es jetzt den Ponyforum-Ü16-Cup, dessen Finale kurz bevor steht.

Am 10. Oktober wird der Cup auf A- bis L- und auf L- bis M-Niveau im Rahmen der 17. Ponyforum Open Sales in Alsfeld ausgetragen. Teilnahme ab 17 Jahren aufwärts. Ponys aller Größen und Rassen sind willkommen. Die Reiter konnten auf allen Turnieren in ganz Deutschland Punkte sammeln. Denn sie hatten die Möglichkeit, ihre Platzierungen bei der Ponyforum GmbH einzureichen. Hier wurden diese dann umgerechnet, und die zwölf punktbesten Paare beider Serien sind nun startberechtigt fürs Finale.

Auf A-/L-Niveau gab es rund 100 Bewerber, bei den L-/M-Reitern waren es ca. 50. Bemerkenswert: Erstere Serie wird angeführt von einem Haflinger, Ariano v. CJD-Gestüt mit Nicole Weidner. Und auch bei den L-/M-Leuten ist ein Exot vorne mit dabei, ein Welsh Cob Hengst namens Lord Zandor unter Britta Krohn. Auch einige Ponys, die über die Ponyforum-Auktion veräußert wurden, sind im Finale.

www.ponyforum.de