Hamburg: Finalistinnen für U25-Derby und Pony-Derby stehen fest

Pferdesport, Dressur, U25 FEi Junge Reiter

Die beste Reiterin des U25-Derbys auf dem besten Pferd: Claire-Louise Averkorn und Dujardin H.B. (© von Korff)

Mission Titelverteidigung heißt es dieses Jahr für Claire-Louise Averkorn im U25-Dressur-Derby. Aber auch ihre Konkurrentin war schon einmal ganz dicht dran am Finalsieg. Bei den Ponys sind die Karten heute noch einmal neu gemischt worden.

Claire-Louise Averkorn, Jolan Lübbecke und Emilia Josephina Jensen: So lautet die Starterliste für das Finale mit Pferdewechsel im U25–Dressur-Derby, das morgen ab 13.30 Uhr entschieden wird.

Der Sieg in der Qualifikation ging an Jolan Lübbecke und ihren Dujardin, die letztes Jahr bereits an gleicher Stelle Zweite werden konnten. 72,061 Prozent lautete die klare Kampfansage an Vorjahressiegerin Claire-Louise Averkorn und Condio B. Für die Sportsoldatin aus Warendorf bedeuteten 70,702 Prozent heute Rang zwei. Emilia Josephina Jensen und ihr 14-jähriger Hannoveraner Resümee sind hingegen zum ersten Mal im Finale dabei. Das Paar belegte mit 70,175 Prozent Platz drei in der Qualifikation.

Goldene Schleife für Enya Palm

Nachdem sie gestern schon Platz zwei in der ersten Qualifikation für das Pony-Dressur-Derby erreicht hatte, konnte sich Enya Palm heute notenmäßig noch einmal steigern. Für ihre Vorstellung auf Frühlingstraum vergaben die Richter 71,545 Prozent. Der Fuchs ist übrigens schon stolze 20 Jahre alt, wirkte aber im Viereck noch kein bisschen müde. Mit gespitzen Ohren und frisch im Vorwärts absolvierte er seine Aufgabe.

Um zwei Plätze verbessern, konnten sich heute Johanna-Sophie Wilhelmi und ihr Chaplin V, ein Sohn des Champion de Luxe. 69,634 Prozent erhielt die 14-Jährige für ihren Ritt. Auf Platz drei dahinter rangierten Janne Sommer und Di Maggio. Mit einem Endergebnis von 69,106 Prozent konnten sich die beiden deutlich steigern im Vergleich zu gestern. Platz vier ging an die Schwedin Mary Sophie Haid Bondergaard und Dicaprio mit 69,024 Prozent.

Im Finale mit Ponywechsel dürfen am Sonntag Enya Palm, Johanna-Sophie Wilhelmi und Mary Sophie Haid Bondergaard um das Blaue Band reiten.

Alle Ergebnisse aus Hamburg finden Sie hier.

St.GEORG NEWSLETTER

Schnell, aktuell und auf einen Blick wissen, was Sache ist!
Das bietet der St.GEORG Newsletter.