Isabell Werth startet als Weltranglisten-Erste in die Saison

Isabell Werth und Weihegold

Isabell Werth und Weihegold (© von Korff)

In den letzten Tagen des Jahres hat sich noch etwas getan auf der Weltrangliste der Springreiter. An der Spitze steht jedoch unverändert die erfolgreichste Dressurreiterin aller Zeiten.

An Isabell Werth und Weihegold ist auch zum Jahresauftakt 2019 kein Vorbeikommen. Mit 2742 Punkten führen sie vor der US-Amerikanerin Laura Graves und ihrem Spitzenpferd Verdades. Die Plätze drei und vier? Ebenfalls Isabell Werth, hier mit Bella Rose und Emilio in dieser Reihenfolge.

Platz fünf hingegen ist neu. Hier konnten sich Helen Langehanenberg und Damsey – zuletzt zweimal Zweite im Grand Prix und in der Weltcup-Kür von Mechelen – um zwei Plätze verbessern.

Dasselbe gelang Charlotte Dujardin und Mount St. John Freestyle, den Bronzemedaillengewinnern der Weltreiterspiele – obwohl sie seit Tryon gar nicht mehr am Start gewesen waren. Sie sind nun Sechste, waren im Vormonat noch Achte.

Dorothee Schneider und Sammy Davis Jr. – zuletzt erfolgreich in Stockholm – büßten einen Platz ein, rutschten von Rang sechs auf sieben.

Edward Gal (NED) und Zonik konnten sich um einen Platz verbessern. Von Rang neun sprangen sie auf Platz acht. Ihren neunten Platz haben nun Daniel Bachmann Andersen und Zack für Dänemark eingenommen.

Erstmals unter den Top Ten der Welt sind die beiden Siegerinnen von Genf, Jessica von Bredow-Werndl und Dalera BB. Für sie ging es gleich zehn Plätze aufwärts, von Rang 20 auf Platz zehn.

Auch interessant

Pauline v. Hardenberg

Weitere Deutsche unter den Top 50:

15. (vorher 19.) Jessica von Bredow-Werndl und Zaire-E

25. (34.) Benjamin Werndl mit Daily Mirror

29. (30.) Fabienne Müller-Lütkemeier mit Fabregaz

31. (35.) Dorothee Schneider mit Faustus

33. (40.) Frederic Wandres und Duke of Britain

46. (15.) Jessica von Bredow-Werndl mit Unee BB

48. (49.) Sönke Rothenberger mit Cosmo

50. (52.) Kathleen Keller mit San Royal

Die vollständige Liste finden Sie hier.

 

St.GEORG NEWSLETTER

Schnell, aktuell und auf einen Blick wissen, was Sache ist!
Das bietet der St.GEORG Newsletter.

Schreibe einen neuen Kommentar