Dressur

FEI-Regel zum Blut im Maul: Im Prinzip nein, aber

...keine Regel ohne Ausnahme: Bei der Generalsversammlung der Internationalen Reiterlichen Vereinigung (FEI) in Rio de Janeiro vom 11. bis 14. November wird über einen neuen Passus im Dressurregelment abgestimmt. Demnach werden Pferde, die aus dem Maul oder sonst wo bluten, eliminiert – außer bei Championaten und anderen wichtigen Events.Dann bekommen sie eine zweite Chance.  Mehr …

Interview mit Chefrichter Dr. Volker Moritz zu den Dressururteilen beim CHIO Aachen 2005 Die voneinander abweichenden Noten der Aachener Dressurprüfungen gaben zuweilen zum Kopfschütteln Anlass. St.GEORG-Chefredakteurin Gabriele Pochhammer sprach mit Dr. Volker Moritz über das Problem des Richtens.  Mehr …