Redefin: Kira Wulferdings Doppelerfolg in der Burg-Pokal Qualifikation

Redefin – Pferdefestival 2018

Der Galopp der Siegerin der Nürnberger Burg-Pokal Qualifikation 2018 wurde mehrfach mit 9 bewertet: Brianna unter Kira Wulferding. (© www.sportfotos-lafrentz.de/Stefan Lafrentz)

Kira Wulferding und ihre Stuten Brianna und Bohemian Rhapsodie waren das Maß der Dinge in der Qualifikation für den Nürnberger Burg-Pokal beim Pferde-Festival in Redefin.

Schon in der Einlaufprüfung hatte Kira Wulferding mit ihren Pferden dem Rest des Feldes keine Chance gelassen. Und so dominierten sie auch die eigentliche Wertung.

Der Sieg ging mit 76,171 Prozent an die erst siebenjährige Brianna v. Bvlgari-Rohdiamant aus der Zucht von Wilhelm Schwierking und im Besitz von Wolfgang Stritzke. Sowohl für die Trab- als auch für die Galoppverstärkungen vergaben die Richter die 9. Ebenso für Sitz und Einwirkung der Reiterin und den Gesamteindruck des Galopps. Ansonsten überwogen die 8 und die 7.

Bereits zwei Jahre älter ist die Belissimo M-De Niro-Tochter Bohemian Rhapsodie, die Kira Wulferding für ihre Züchterin Ulla Katzorke vorstellt. So oft hat dieses reelle Paar schon bei Burg-Pokal Qualifikationen begeistert, aber es reichte nie für den erforderlichen Sieg, um beim Finale in Frankfurt dabei zu sein. Auch heute musste sich Bohemian Rhapsodie mit 74,098 Prozent hinter der Kollegin einreihen. Aber die Saison ist ja noch jung.

Dritter wurde mit 72,098 Prozent Frederic Wandres auf dem achtjährigen Oldenburger Formidable v. Fürst Romancier aus der Zucht und im Besitz von Ullrich Kasselmann bzw. der Hof Kasselmann GmbH & Co. KG.

Grand Prix Tour an Elisa Prigge

In der großen Tour dominierten Elisa Prigge und der elfjährige Hannoveraner Dancier-Sohn Dark Dancer. Im Grand Prix kamen sie auf cc Prozent und im Special auf 73,235.

Zweiter wurde jeweils Ronald Lüders mit dem erst achtjährigen DSP-Hengst Quantaz v. Quaterback (70,667 bzw. 72,026 Prozent).

Rang drei im Grand Prix sicherte sich mit 69,433 Prozent Kathleen Keller auf dem De Niro-Sohn Daintree. Im Special ging die weiße Schleife an Svenja Peper-Oestmann im Sattel ihres bewährten Disneyworld (69,608).

Alle Ergebnisse aus Redefin finden Sie hier.Intelligent Design 100% Ekte Adidas Adizero F50 Menn Dyp 01C420Mm

St.GEORG NEWSLETTER

Schnell, aktuell und auf einen Blick wissen, was Sache ist!
Das bietet der St.GEORG Newsletter.