WM Herning: Dressurtraining vorm Vetcheck

PS-220804-Herning-warm up-dressage-367

Ingrid Klimke und Franziskus mit Steffi Wiegard, Monica Theodorescu und Jonny Hilberath, Training WM Herning 2022 (© Pauline von Hardenberg)

Das Dressurtraining vorm Vetcheck, der Freitag früh um acht Uhr beginnt, musste wegen eines Gewitters unterbrochen werden. In der Sonne waren einige Deutsche unterwegs. Und nicht nur die, erste Impressionen aus Herning.

Das Dressurtraining vorm Vetcheck, der morgen früh das eigentliche Programm der Weltmeisterschaften in Herning einleitet, stellte die Veranstalter schon einmal auf die Probe. Petrus meinte es gut mit den Feldern und Äckern der Umgebung. Es gab Wasser reichlich von oben. Dazu auch Blitz und Donner. Da war es besser das Training im Fußballstadion von Herning zu unterbrechen.

Dressurtraining vorm Vetcheck: jeder so, wie er oder sie es mag

Von sieben Uhr morgens bis 20 Uhr abends durften die Dressurpferde heute im Stadion gearbeitet werden. Besagtes Gewitter unterbrach zwar den Ablauf, aber als das Wetter sich verzogen hatte, ging es fröhlich weiter im Stadion.

Pauline von Hardenberg

Isabell Werth und Quantaz, Training WM Herning 2022 (© Pauline von Hardenberg)

Isabell Werth, die darauf Wert legt, nicht die Älteste im Team zu sein (das ist Ingrid Klimke, aber nicht weitersagen!), arbeitete Quantaz. Mit dabei nicht nur die Coaches, Bundestrainerin Monica Theodorescu und Co-Trainer Johnny Hilberath, sondern selbstverständlich auch Pflegerin Steffi Wiegard.

Pauline von Hardenberg

Isabell Werth und Quantaz, Training WM Herning 2022 (© Pauline von Hardenberg)

Pauline von Hardenberg

Isabell Werth und Quantaz mit Steffi Wiegard, Training WM Herning 2022 (© Pauline von Hardenberg)

Nach konzentrierter Arbeit in der Arena war Steffi Wiegard schnell mit Schweißmesser und Handtuch zur Stelle.

Ingrid Klimke: Diesmal nur eine Disziplin

Für Ingrid Klimke ist die Dressur-Weltrmeisterschaft eine Premiere. Unzählige Championate hat sie im Spring- und Dressursattel in der Vielseitigkeit geritten. Diesmal bleiben die Bügel an allen Tagen lang, wobei man ja nie weiß, ob Ingrid nicht vielleicht doch noch eine Herde Cavalettis im LKW mit aufs Gelände geschmuggelt hat.

Pauline von Hardenberg

Ingrid Klimke und Franziskus, Training WM Herning 2022 (© Pauline von Hardenberg)

Leichter Sitz ging auf jeden Fall beim Dressurtraining vorm Vetcheck. Der Hannoveraner Hengst Franziskus wurde nicht nur kritisch beäugt vom Trainer-Duo. Vom „Vorbereitungstanz mit Franz“ wurde auch ein Video erstellt. Im Hause Klimke wird nichts dem Zufall überlassen. Pflegerin Carmen Thiemann macht nicht nur die weltbesten Zöpfe, weswegen sie unter anderem zur Pflegerin des Jahrzehnts gewählt wurde, sie ist auch äußerst Video-erfahren und filmte fleißig.

Monica Theodorescu guckt lieber live. Und das ganz genau…

Pauline von Hardenberg

Monica Theodorescu, Training WM Herning 2022 (© Pauline von Hardenberg)

Pauline von Hardenberg

Benjamin Werndl und Famoso OLD, Training WM Herning 2022 (© Pauline von Hardenberg)

„Reitet für Deutschland“: Aubenhausen 2

Angesichts so viel „Busch“-Geruch im Viereck ließ sich Benjamin Werndl mit Famoso, das Bild zeigt es, von der Natur inspirieren. Damit punktet er bestimmt bei seinem Schwager, Max von Bredow. Der ist nämlich äußerst Vielseitigkeit-affin. Wobei, nicht böse sein Benni, Famoso doch eher ins Viereck gehört. Sowohl in Sachen Talent als auch Figur. Diesmal schaut Schwester Jessica zu, vor beinahe ganz genau exakt einem Jahr war die Rollenverteilung andersherum.

Pauline von Hardenberg

Benjamin Werndl und Famoso OLD, Training WM Herning 2022 (© Pauline von Hardenberg)

Pauline von Hardenberg

Frederic Wandres und Duke of Britain, Training WM Herning 2022 (© Pauline von Hardenberg)

Neu ist ein Championat auch für den deutschen Vize-Meister Frederic Wandres. Sein Pferd Duke of Britain v. Dimaggio ist ihm da voraus. Er ging einst bei der Weltmeisterschaft der Jungen Dressurpferde an den Start, das sollte doch ein gutes Omen sein.

Favoriten beim Dressurtraining vorm Vetcheck

Nicht nur die Deutschen nutzten die Chance, in der Arena reiten zu können. Auch Daniel Bachmann Andersen schnupperte mit Marshall Bell bei der WM im Heimatland Stadionluft.

Pauline von Hardenberg

Daniel Bachmann (DEN) Andersen und Marshall Bell, WM Herning 2022 (© Pauline von Hardenberg)

Guckt da jemand nachdenklich? Die Dänen sind die Favoriten der Mannschaftswertung. Und Schuld daran ist unter anderem diese Dame …

Pauline von Hardenberg

Prinzessin Nathalie zu Sayn-Wittgenstein (DEN), WM Herning 2022 (© Pauline von Hardenberg)

… Prinzessin Nathalie zu Sayn-Wittgenstein. Ihre Mutter,Prinzessin Benedikte Astrid Ingeborg Ingrid zu Dänemark, Prinzessin zu Sayn-Wittgenstein-Berleburg ist die Schirmherrin. Anstatt im Hochsauerland nach dem Rechten zu schauen, sind beide viel unterwegs gewesen. Nathalie hatte unter anderem auch mit Daniel Bachmann Andersen, der es nach seinem Umzug auf die neue Traumanlage bis Herning nicht so weit hat, trainiert.  Nach dem Dressurtraining vorm Vetcheck konnte Sunny Boy Daniel zumindest schon mal wieder lächeln, wenn auch konzentriert.

Pauline von Hardenberg

Daniel Bachmann (DEN) Andersen, WM Herning 2022 (© Pauline von Hardenberg)

Und sonst so?

Auch die Spanier hatten Zeit, im Fußballstadion, dort wo der FC Barcelona ja eigentlich (fast) immer Favorit ist, zu trainieren. Der Titel für die schönsten Haare des Tages war ihnen nicht zu nehmen.

Pauline von Hardenberg

Alejandro Sanchez del Barco (ESP) und Quincallo De Indalo (© Pauline von Hardenberg)

Eines der großen Überraschungseier der WM ist Charlotte Dujardin. Die Olympiasiegerin reitet mit Imhotep ein Pferd, das kaum jemand bisher live gesehen hat. Optimismus versprühend hat auch sie heute trainiert.

Pauline von Hardenberg

Charlotte Dujardin (GBR) und Imhotep WM Herning 2022 (© Pauline von Hardenberg)

Eine Einzelmedaille trauen nicht weniger der zweiten Charlotte im Team GB zu: „Lotty“ Fry. Die sitzt wie in in Tokio auf einem …dale. Diesmal aber kein „Ever…“, sondern ein „Glamourdale“. Das, so sagen Experten, könnte ein Vorteil für sie sein.

Pauline von Hardenberg

Charlotte Fry (GB) und Glamourdale, Training WM Herning 2022 (© Pauline von Hardenberg)

Tja, schwarze Hengste, die sollte man immer im Auge behalten, lehrt die Geschichte. Auch diesen hier …

Pauline von Hardenberg

Isabell Freese (NOR) und Total Hope, Training Dressur WM Herning 2022 (© Pauline von Hardenberg)

 

Für Spontane: Noch gibt es Restkarten!

  1. ULLE

    Auch von mir danke !
    Leider vermisse ich die Angabe eines Livestreams für die Dressurausscheidungen seitens der FN. Liegen Ihnen hierfür vielleicht Informationen vor ?


Schreibe einen neuen Kommentar