Eric Navet will zurück in den Sport

Eric Navet, Frankreichs Springreiter-Weltmeister von 1990, hat wieder ein Top-Pferd im Stall stehen.

Das meldet Studforlife.com. Vancouver ist eines der Pferde, die dem 52-jährigen Navet zu einem Comeback im großen Sport verhelfen könnten. Nachdem der Franzose in den 1990er-Jahren mit dem Hengst Quito de Baussy zur absoluten Weltspitze zählte, war es in den vergangenen Jahren ruhig geworden um den ehemaligen Welt- und Europameister.

Mit dem neunjährigen holländischen Pacific-Wellington-Sohn Vancouver hat er ein großes Talent unter dem Sattel. Unter Navets Landsmann Simon Delestre hatte er unter anderem Platz neun beim Großen Preis von Chantilly auf Fünf-Sterne-Niveau belegt und beim CHIO Aachen 2011 konnte er ein Rahmenspringen für sich entscheiden. (Quelle)

St.GEORG NEWSLETTER

Schnell, aktuell und auf einen Blick wissen, was Sache ist!
Das bietet der St.GEORG Newsletter.