FN peppt „NennungOnline“-Service auf

Ab 2008 können Turnierreiter ganz auf den lästigen und teuren Papierkrieg verzichten, der mit dem konventionellen Nennen per Post verbunden war. 

Die FN baut ihr Online-Nennungsangebot so weit aus, dass man außer regulärem Nennen für Turniere auch seine Jahresturnierlizenz online verlängern sowie sein Pferd fortschreiben lassen kann. Wer nachnennen möchte, lädt sich die nötigen Daten und Nachweise bequem aus Nennung Online herunter. Und auch die Reitvereine profitieren: Mussten sie bisher die Wiederantragskarten für die Jahresturnierlizenzen einzeln abstempeln und an die FN weiterleiten, genügt jetzt ein Mausklick. Alle Stammmitglieder sind online erfasst und es braucht dann nur noch eine Klickbestätigung, um den Reitern einzeln oder in Gruppen die erforderliche Vereinzugehörigkeit zu bestätigen. Das erspart den Vereinen Zeit und Portogebühren. Die Verlängerung für die Reiterlizenz 2008 und die Pferdefortschreibungen kann man schon jetzt im Internet vornehmen. 

St.GEORG GRATIS LESEN!

Schnell, aktuell und auf einen Blick wissen, was Sache ist! Das bietet der
St.GEORG Newsletter. Jetzt abonnieren und Sie erhalten eine Ausgabe
St.GEORG als ePaper gratis - zum immer und überall lesen.