Hubertus Schmidt und Christoph Koschel sind neue Aktivensprecher Dressur

Im Rahmen des jährlich stattfindenden Aktiventreffens haben Deutschlands Seniorenkader-Reiter Dressur sich in Warendorf getroffen. Neben der Saisonplanung 2013 stand unter anderem die Wahl neuer Aktivensprecher auf der Tagesordnung.

Hubertus Schmidt und Christoph Koschel werden künftig die Belange ihrer Dressurreiterkollegen vertreten. Zu ihren Stellvertretern wurden Dorothee Schneider und Fabienne Lütkemeier ernannt. Außerdem haben die Aktiven den Wunsch geäußert, dass der bisherige Vorsitzende des Dressurausschusses im Deutschen Olympiade-Komitees für Reiterei (DOKR), Klaus Roeser, sein Amt auch die kommenden vier Jahre weiterführt. A- und B-Kaderreiter haben sich einstimmig dafür ausgesprochen, Roeser im Rahmen der DOKR-Mitgliederversammlung im Mai in Münster zur Wiederwahl vorzuschlagen.