Matsch und Eis: vermeidbare Risiken für Pferde

Anzeige
Bild1

Überschwemmte Paddocks gehören mit den Paddockplatten TTE® von HÜBNER-LEE der Vergangenheit an. (© HÜBNER-LEE)

Buntes Laub, morgendlicher Raureif und der erste Schnee. Herbst und Winter haben zweifelsfrei ihre bezaubernden Seiten. Pferdebesitzern bereiten die nassen Jahreszeiten aber häufig Sorgen.

Gesundheitsrisiko Paddock

Regen- und Schneefälle, wenig Sonnenschein und niedrige Temperaturen verwandeln Weiden und Paddocks oft in wahre Matschlöcher. Und diese sind häufig der Grund, warum Pferde an Mauke oder Strahlfäule erkranken. Im Winter wiederum bergen unebene, gefrorene Flächen die Gefahr, dass Pferde sich ernsthaft verletzen. Die Pferde stattdessen im trockenen Stall zu halten? Keine Alternative. Denn eine Haltung ohne Auslauf und frische Luft ist nicht tiergerecht.

In einer artgerechten Haltung müssen Pferde sich bewegen und den frischen Wind um ihre Nüstern spüren können. Unsere Verantwortung als Halter ist es darum, geeignete trockene und hygienische Flächen zu schaffen.

Die tiergerechte, langlebige und naturnahe Lösung

Eine naturnahe und langlebige Lösung diese Flächen zu schaffen, sind die TTE® Paddockplatten von HÜBNER-LEE. Die robuste Gitterplatte verfügt im Vergleich zu vielen anderen Leichtgitterplatten über dickwandige Stege, die auch großen Belastungen standhalten. Die Platten sind so konzipiert, dass sich die Last der Pferdehufe flächig verteilt und keine hohen Punktlasten entstehen. Bodenverdichtung wird damit verhindert und eine dauerhafte Versickerung ermöglicht. Die ebenen, unversiegelten TTE®-Flächen können sogar starke und langanhaltende Niederschläge aufnehmen und ableiten. Staunässe auf Weiden, Matsch und festgefrorene Furchen gehören damit der Vergangenheit an, so dass Flächen endlich ganzjährig für die Pferde nutzbar sind.

100 % Recyclingkunststoff & klimaneutral

HUEBNER-LEESeit September 2021 werden die TTE® Platten von HÜBNER-LEE außerdem vollkommen klimaneutral produziert. „Eine energiearme Produktion war uns schon immer wichtig. Alle Emissionen, die in der Produktion nicht eingespart werden konnten, kompensieren wir ab sofort“, erklärt Nicole Hübner von HÜBNER-LEE im Gespräch mit St.GEORG. Die TTE® Paddockplatten werden schon seit ihrer Erfindung vor knapp 25 Jahren aus Recyclingkunststoff aus dem Gelben Sack produziert. „Diese Art Kunststoffmüll kann nur schwer recycelt werden und wird darum oft verbrannt. Umso stolzer sind wir, dass wir dem Müll in unseren Platten ein neues Leben schenken können“, so Nicole Hübner.

TTE® überzeugt auch ökonomisch

Paddocks und Ausläufe zu befestigen ist kostspielig. Umso wichtiger ist es, sich für eine Lösung zu entscheiden, die Pferd und Halter lange Freude bereitet. Das TTE®-System ist durch seine massiven Stege eine sehr langlebige Lösung. „Viele unserer Kunden haben TTE® seit mehr als 20 Jahren im Einsatz“, berichtet Nicole Hübner. TTE® überzeugt also auch ökonomisch.

Erfahren Sie mehr über die Paddockplatte TTE ® von Hübner-Lee unter www.huebner-lee.de.

HÜBNER-LEE

Verlegung der Paddockplatten TTE®.