EQUITANA 2015: Hengstschau mit Damon Hill unter dem Sattel – mit VIDEO

8HS9408.JPG

(© Schupp)

Dass der große Damon Hill bei der Hengstschau der EQUITANA in Essen seinen ersten öffentlichen Auftritt nach den Weltreiterspielen in Caen und der Trennung von Helen Langehanenberg haben würde, war klar. Ungewiss war hingegen, wie dieser aussehen würde. Der Hengst präsentierte sich in allerbester Form unter dem Sattel.

Und in eben jenem saß die 17-jährige Jil-Marielle Becks, Tochter des Besitzers Christian Becks aus Senden. Bislang mit zahlreichen Erfolgen bis M**-Niveau ausgestattet, stellte sie den 15-jährigen Donnerhall-Sohn unter anderem bereits in Piaffe und Passage vor. Gecoacht wurde sie dabei vom Krefelder Grand Prix-Ausbilder Heiner Schiergen. Damon Hill präsentierte sich locker, brav, aufmerksam und in schöner Silhouette. Die beiden bildeten ein harmonisches Paar, das Pferd machte einen sehr zufriedenen Eindruck.
Ob Jil-Marielle den Hengst nun auch auf Turnieren reiten soll, war bislang nicht herauszufinden.

St.GEORG NEWSLETTER

Schnell, aktuell und auf einen Blick wissen, was Sache ist!
Das bietet der St.GEORG Newsletter.