Pikeur Talents Club geht in die nächste Runde – jetzt bewerben

Bildschirmfoto 2018-02-02 um 10.32.29

Eine der Glücklichen der letzten Runde war Carina Schlief. Jetzt für den Pikeur Talents Club 2018 bewerben! (© www.toffi-images.de)

2016 startete das Pilotprojekt des Pikeur Talents Clubs – mit riesigem Erfolg. Jetzt geht der Talents Club in die nächste Runde. Gewinnen könnt ihr drei Trainings bei Pikeur-Reitern wie Philipp Weishaupt oder Hubertus Schmidt.

2016 hob Pikeur den sogenannten Pikeur Talents Club aus der Taufe. Die Idee dahinter: junge und talentierte Reiter von einem Profi trainieren zu lassen. Als wäre das nicht schon besonders genug, dürfen die Gewinner gleich dreimal im Abstand von mehreren Monaten mit ihrem zugeordneten Pikeur-Reiter trainieren. Die Erfahrung aus der ersten Runde des Talents Clubs lehrt: der Effekt ist riesig.

Z.B. hatte Carina Schlief Trainingseinheiten mit Springreiter Christian Kukuk gewonnen. Ihr Fazit lautete damals: „Das Training unter Turnierbedingungen hat Capri und mir enorm viel gebracht. Christian Kukuk hat beim Abreiten viel Wert auf die Rittigkeit gelegt, was uns dann beim Parcoursspringen zugute kam. Nach dem Training konnten Capri und ich, mit deutlich mehr Selbstsicherheit als zuvor, unsere erste Springpferdeprüfung A** bestreiten.“ St.GEORG hat eine Auswahl an Trainings mit der Kamera sowie Zettel & Stift begleitet.

Diese Trainer erwarten Euch 2018

Auch in diesem Jahr geben namhafte Profi-Reiter ihr Know-How weiter. Schon in der Bewerbung könnt ihr Euren Wunschtrainer angeben.

Wer kann mitmachen?

Sich bewerben kann jeder, der mindestens im Juniorenalter ist und in einer der Disziplinen Dressur, Springen oder Vielseitigkeit eine Leistungsklasse zwischen 4 und 2 hat. Das Bewerbungsverfahren ist ganz einfach: unter www.pikeur.de/talents-club das Formular ausfüllen, ein Video hochladen und abschicken.
Achtung: Die Teilnahme ist an das Pferd in dem eingesendeten Video gebunden. Doppelbewerbungen können leider nicht berücksichtigt werden.

Teilnahmeschluss ist der 15. Februar 2018. Die Gewinner werden rechtzeitig benachrichtigt und dürfen sich neben Trainingseinheiten über ein neues Outfit von Pikeur und Eskadron für Pferd & Reiter freuen. 

St.GEORG GRATIS LESEN!

Schnell, aktuell und auf einen Blick wissen, was Sache ist! Das bietet der
St.GEORG Newsletter. Jetzt abonnieren und Sie erhalten eine Ausgabe
St.GEORG als ePaper gratis - zum immer und überall lesen.