Sport am Wochenende

Sandra Auffarth mit Opgun Louvo auf dem Weg zum Deutschen Meister-Titel 2016 in Luhmühlen. (© Thomas lx)

Die Vielseitigkeitswelt blickt dieses Wochenende nach Luhmühlen. Noch mehr Deutsche Meisterschaften gibt’s in Werder. In Hagen messen sich die besten Nachwuchsreiter Europas und das große Geld lockt die Springreiter dieses Wochenende nach Villach in Österreich.

Deutsche Meisterschaft Vielseitigkeit in Luhmühlen

Jetzt rollen die großen LKW wieder über die A7 in die Heide. Luhmühlen ruft und die besten Vielseitigkeitsreiter der Welt geben sich ein Stelldichein. Neben der Vier-Sterne-Vielseitigkeit steht im Rahmen des CICO3* die Deutsche Meisterschaft auf dem Plan. Pünktlich zur Mission Titelverteidigung ist Weltmeister Opgun Louvo von Sandra Auffarth wieder einsatzbereit.

Wer ihnen alles Konkurrenz macht sowie weitere Informationen finden Sie unter www.luhmuehlen.de

TV-Tipp: Der NDR sendet am Samstag, 17. Juni, ab 15:15 Uhr sowie am Sonntag, 18. Juni, ab 13:45 Uhr mit dem Sportclub live aus Luhmühlen.

 

Deutsche Meisterschaft Para-Dressur auf Gestüt Bonhomme/Werder

Erneut lockt das Gestüt Bonhomme mit seinen perfekten Bedingungen die Para-Dressurreiter vor die Tore Berlins im brandenburgischen Werder.

Weitere Informationen unter www.gestuet-bonhomme.de

 

Internationales Jugendreiterfestival „Future Champions“ in Hagen a.T.W.

Die Future Champions in Hagen sind eines der wichtigsten internationalen Nachwuchsturniere Europas. Für die deutschen Youngster im Dressur- und Springsattel geht es hier auch darum, sich in Hinblick auf die anstehenden Europameisterschaften bestmöglich zu präsentieren.

Alle Infos unter www.psi-events.de

 

 

Internationales Springturnier (CSI5*) in Spruce Meadows/CAN

2016 holte Philipp Weishaupt den Großen Preis von Aachen. Seine Erklärung: die perfekte Vorbereitung auf die Soers waren die Rasenplätze in Spruce Meadows. Kein Wunder, dass er nun wieder in Kanada reitet.

Weitere Informationen unter www.sprucemeadows.com

 

Internationales Springturnier (CSI5*/2*/Am) in Villach/AUT

Weishaupts Kollegen sind derweil zum Geld verdienen auf die Anlage des Glock Horse Performance Center gereist.

CSI5*: Daniel Deusser (Rijmenam/BEL); Hans-Dieter Dreher (Eimeldingen); Marcus Ehning (Borken); Marco Kutscher (Bad Essen); Janne Friederike Meyer-Zimmermann (Pinneberg); Meredith Michaels-Beerbaum (Thedinghausen); David Will (Pfungstadt);

CSI2*: Eva Bitter (Bad Essen); Daniel Engbers (Borken); Denis Nielsen (Isen); Maximilian (Utting);

CSIAm: Kristin Asmus (Oberaudorf); Wilhelm Haberl (Trostberg); Julia Kremser (Mühldorf am Inn); Antonia Schnabel (München).

Weitere Informationen unter www.ghpc.at

 

Internationales Springturnier (CSI4*/1*) in Poznan/POL

CSI4*: Christian Hess (Heidmühlen); Michael Kölz (Leisnig); Christoph Lanske (Weitenhagen); Mike Patrick Leichle (Schnarup-Thumby); Jan Sprehe (Cloppenburg); Holger Wulschner (Passin); CSI1*: Astrid Wulschner (Passin).

Weitere Informationen unter www.csi4.pl

 

Internationales Dressurturnier (CDI3*) in Brno/CZE

Andrea Bethge (Hagenburg); Dominique Bunse (Köln); Maik Kohlschmidt (Tasdorf); Vanessa Theresa Oppowa (Kirchham).

Weitere Informationen unter www.panskalicha.cz