Sport am Wochenende: Auf ins neue Jahr!

Martin Fuchs riding Clooney at Longines FEI World Cup™ Jumping

Martin Fuchs und Clooney, die Sieger des Weltcup-Springens von Basel 2019 (© Katja Stuppia)

Das erste Weltcup-Springen in 2020 steht an! Momentan haben vier deutsche Reiter gute Chancen, im Weltcup-Finale von Las Vegas dabei zu sein. Noch ist aber nichts entschieden – inklusive Basel gibt es noch fünfmal die Chance Punkte zu sammeln.

Nationales Dressur- und Springturnier (CDN/CSN) „K+K Cup“ in Münster

Dorothee Schneider, Helen Langehanenberg, Ingrid Klimke … auf der Teilnehmerliste für die Dressurprüfungen in Münster finden sich viele bekannte Namen. Auch Kristina Bröring-Sprehe hat ihr Comeback im Viereck nach der Geburt ihrer Tochter Mila angekündigt. Der K + K Cup kann auf eine lange Tradition zurückblicken: Schon seit 1926 findet das Turnier in der Münsterland Halle statt.

Weitere Informationen unter www.kkcup.de

 

Internationales Springturnier (CSI5*/Am) vom 9. bis 12. Januar in Basel/SUI

Die erste Weltcup-Etappe der Springreiter im neuen Jahr wird in der Schweiz ausgetragen. Die Westeuropa-Liga, in der auch die deutschen Reiter an den Start gehen, führt momentan der Belgier Pieter Devos an. Marcus Ehning rangiert auf Platz acht, Christian Kukuk ist Neunter und Daniel Deußer rundet momentan die Top Ten ab. Philipp Weishaupt liegt auf Position 14. Damit wären alle vier aktuell für das Finale in Las Vegas qualifiziert – die 18 besten Reiter der Liga erhalten ein Ticket. Im Vorjahr ging der Sieg in Basel an die neue Nummer eins der Welt, Martin Fuchs.

CSI5*: Christian Ahlmann (Marl); Daniel Deusser (Deutschland); Hans-Dieter Dreher (Eimeldingen); Marcus Ehning (Borken); Michael Jung (Horb); Pia Reich (Bad Bellingen).
CSI-Am: Maximilian Benz (Friesenheim); Alexandra Berg (Deutschland); Alia Knack (Sauldorf); Oliver Lake (Haselünne); Fabio Thielen (Losheim); Julia Thielen (Losheim); Udo Klötzel (Limburg).

Weitere Informationen unter www.csi-basel.ch

 

Internationales Dressurturnier (CDI3*) vom 8. bis 12. Januar in Wellington FL/USA
Michael Klimke (Münster).

Weitere Informationen unter www.gdf.coth.com

 

Weitere Turniere (*/**) im Ausland mit deutscher Beteiligung
CSI 2*/YH Opglabbeek/BEL vom 8. bis 12. Januar; www.sentowerpark.be
CSI2*/1* Zuidbroek/NED vom 9. bis 11. Januar; www.iichgroningen.nl
CSI 2* Abu Dhabi/UAE vom 9. bis 11. Januar; www.alshiraastables.com/

St.GEORG NEWSLETTER

Schnell, aktuell und auf einen Blick wissen, was Sache ist!
Das bietet der St.GEORG Newsletter.