Sport am Wochenende: Auf Weltmeister-Suche in Ermelo

Bildschirmfoto 2017-11-08 um 18.36.44

Sisters Act vom Rosencarree unter Dorothee Schneider bei der WM der jungen Dressurpferde 2017. Auch in diesen Jahr ist die Stute, inzwischen sechsjährig, nominiert. (© www.toffi-images.de)

Im niederländischen Ermelo richten sich dieses Wochenende alle Augen auf die potenziellen Stars von morgen im Viereck: Die Weltmeisterschaften der jungen Dressurpferde stehen an. Auf welchen Turnieren es außerdem spannend wird, haben wir hier zusammengefasst.

Weltmeisterschaft Junger Dressurpferde (CH-M-YH-D/1*) in Ermelo/NED

Die ganz großen Nachwuchshoffnungen im Dressurviereck treten diese Woche in Ermelo gegeneinander an. Wer es bis hierhin geschafft hat, zählt definitiv zur vierbeinigen Elite im eigenen Land. Auch in Deutschland gab es jeweils zwei Sichtungslehrgänge pro Altersklasse, nach denen die besonders aussichtsreichen Kandidaten für die Weltmeisterschaften nominiert worden sind. Eine Übersicht der deutschen Teilnehmer bei den fünfjährigen Dressurpferden finden Sie hier. Auch die sechs- und siebenjährigen Pferde haben wir genauer unter die Lupe genommen und sind dabei auf einige Wiederholungstäter gestoßen. In der CDI1*-Tour werden zudem Lukas Fischer, Tanja Fischer, Matthias Alexander Rath, Ann-Christin Wienkamp, Stefanie Wolf und Kira Wulferding an den Start gehen.

Weitere Informationen unter www.ermeloyh.com

 

Internationales Springturnier (CSI5*/2*/GCT/GCL) in London/GBR

Die Global Champions Tour gastier an diesem Wochenende in der britischen Hauptstadt London. Ob auch die Queen, welche ja bekennende Pferdefrau ist und auch noch ab und an selbst in den Sattel steigt, im Publikum zu sehen sein wird? Für Christian Ahlmann lief es schon letztes Wochenende beim Global Champions Tour-Turnier in Berlin richtig gut. Konkurrenz bekommt er unter anderem von seinen Landsmännern Daniel Deusser und Philipp Weishaupt. Mit Maurice Tebbel und Laura Klaphake, die erst kürzlich beim Nationenpreis in Aachen jubeln konnten, wird auch die jüngere Generation in London den Parcours unsicher machen.

CSI5*: Christian Ahlmann (Marl); Daniel Deusser (Rijmenam/BEL); Philip Houston (Lachen/SUI); Laura Klaphake (Mühlen-Steinfeld); Christian Kukuk (Riesenbeck); Mario Stevens (Molbergen); Maurice Tebbel (Emsbüren); Philipp Weishaupt (Hörstel)
CSI2*: Nicola Pohl (Marburg)
Weitere Informationen unter www.globalchampionstour.com

 

Internationales Dressur- und Springturnier (CDI3*/CSI2*) in Verden
Weitere Informationen unter www.verden-turnier.de

 

Deutsche Meisterschaften der Zweispänner (Pferde/Ponys) in Modautal/Herchenrode
Weitere Informationen unter www.ruf-modautal.de

 

Internationales Springturnier (CSI5*/1*) in Dinard/FRA
CSI5*: Hans-Dieter Dreher (Eimeldingen); Felix Haßmann (Lienen); Janne-Friederike Meyer-Zimmermann (Pinneberg)
CSI1*: Anika Kuhn (Niederkirchen); Lisa Marie Kreutz (Barleben)
Weitere Informationen unter www.jumpingdinard.com

 

Internationales Springturnier (CSI4*/1*) in Ommen/NED
CSI4*: Simone Blum (Zolling); Holger Hetzel (Goch); Michael Jung (Horb); Kathrin Stolmeijer (Emsbüren)
CSI1*: Luisa Bahrs (Wolfsburg); Faye Füllgraebe (Horb); Hans-Günther Goskowitz (Zolling); Klas-Kristoff Kudlinksi (Bordesholm); Jesse Luther (Wittmoldt; Pia Maass (Meerbusch); Bastian Schleider (Detmold)
Weitere Informationen unter www.csiommen.nl

 

Internationales Springturnier (CSI3*/1*) in Beervelde/BEL
CSI3*: Maximilian Lill (Hennef); Heiner Ortmann (Zolling)
CSI1*: Fee Goldbeck (Wilen/SUI)
Weitere Informationen unter www.flanders-horse-event.com

 

Internationales Offizielles Jugend-Springturnier (CSIOY/J/Ch) in Samorin/SVK
CSIOY: Annika Jaeger (Timmendorfer Strand); Franziska Müller (Hückeswagen); Hannah Schleef (Wolfsheim); Hendrik Tillmann (Neuss)
CSIOJ: Lilli Collee (Eberstadt); Kim Hakenholt-Oettinger (Langenbrettach); Tim Hartlaub (Großostheim); Alia Knack (Sauldorf); Frederike Schulte (Bad Homburg)
CSIOCh: Maya Marie Fernandez (Weiterstadt); Marie Flick (München); Teresa Häsler (Chemnitz); Charlotte Höing (Großbeeren); Carlotta Terhörst (Ledgen); Tessa Leni Thillmann (Rastorf)
Weitere Informationen unter www.x-bionicsphere.com

 

Internationales Springturnier (CSI3*) in Williamsburg/USA
Wilhelm Genn (Lebanon/Ohio/USA)
Weitere Informationen unter www.greatlakesequestrianfestival.com

 

Internationales Dressurturnier (CDI3*) in Nice/FRA
Cornelia Dyhr (Hamminkeln); Isabelle Steidle (Radolfzell)
Weitere Informationen unter www.nicecheval.com/cdi2018

 

Internationales Weltcup-Fahrturnier (CAI3*-H4/CAI3*-P4*) in Nebanice/CZE
CAI3*-H4: Norman Schroeder (Drebkau); Rita Maria Walter (Frankfurt)
CAI3*-P4: Susanne Habel-Veit (Michelbach an der Bilz)
Weitere Informationen unter www.nebanice.eu

St.GEORG GRATIS LESEN!

Schnell, aktuell und auf einen Blick wissen, was Sache ist! Das bietet der
St.GEORG Newsletter. Jetzt abonnieren und Sie erhalten eine Ausgabe
St.GEORG als ePaper gratis - zum immer und überall lesen.