Sport am Wochenende: Medaillenvergabe in Luhmühlen

13-21-d0986-richard-jones-gbr-highland-ford_large

Luhmühlen (© www.toffi-images.de)

Gerade erst sind die letzten Medaillen bei den Europameisterschaften der Spring- und Dressurreiter in Rotterdam vergeben, schon steht das nächste Championat vor der Tür: Luhmühlen ist Gastgeber für die Vielseitigkeits-EM 2019.

Europameisterschaft Vielseitigkeit in Luhmühlen

Als gastgebende Nation darf Deutschland in diesem Jahr gleich zwölf Reiter für die Europameisterschaften der Vielseitigkeit nominieren. Für das Team werden voraussichtlich Ingrid Klimke, amtierende Einzel-Europameisterin, Michael Jung, Andreas Dibowski und Kai Rüder reiten. Wer ansonsten noch dabei ist, lesen Sie hier. Heute steht bereits der Vet-Check an, morgen geht es dann mit dem ersten Dressurtag weiter. Die Geländestrecke, entworfen von Kursdesigner Mike Etherington-Smith, wartet dann am Samstag, bevor am Sonntag die Entscheidung im abschließenden Springen fällt. Den genauen Zeitplan, TV-Zeiten & Co. haben wir in einer praktischen Übersicht für Sie zusammengestellt.

Weitere Informationen unter www.luhmuehlen.de

 

Internationales Springturnier (CSI5*/3*/2*/1*) in Brüssel/BEL

Mit Christian Ahlmann, Daniel Deußer und Marcus Ehning ist bei den Stephex Masters in der belgischen Hauptstadt fast die komplette Silber-Mannschaft von Rotterdam am Start. Auch Reservist Maurice Tebbel wird in der CSI5*-Tour antreten. Insgesamt eine Million Euro an Preisgeld sind in Brüssel ausgeschrieben – die Hälfte davon wird im Großen Preis am Sonntag, dem sportlichen Höhepunkt des Turniers, ausgeschüttet. Besonders emotional dürfte es am Samstagabend werden, wenn Daniel Deußer, der für die Stephex Stables reitet, sein langjähriges Erfolgspferd Cornet d’Amour in den Ruhestand verabschiedet.

CSI5*: Christian Ahlmann (Marl); Daniel Deusser (Deutschland); Marcus Ehning (Borken); Laura Klaphake (Mühlen-Steinfeld); Maurice Tebbel (Emsbüren)
CSI3*: Kendra Clarisia Brinkop (Deutschland); Nele Kortsch (Schulendorf); Justine Tebbel (Emsbüren)
CSI2*: Josch Löhden (Hesslingen)
CSI1*: Juli Marie Fricke (Hesslingen); Marie-Sophie Kortsch (Schulendorf)

Weitere Informationen unter www.stephexmasters.com

 

Europameisterschaft Junger Reiter im Orientierungsreiten in Sulz
Lea Adamus (Hasselbach) mit Hurry Up; Chenoa Franco (Frankfurt a.M.) mit Roman du Pre Prince; Rena Ihrig (Saarbrücken) mitSamira; Viktoria Knizia (Emmelshausen) mit Copshawholm Grey Dawn; Florence Nüttgens (Saarbrücken) mit Fjara; Sarah Schmidt (Homberg-Ohm) mit Ilmar; Bianca Wielatt (Michelbach) mit Candy Sue; Vanessa Wielatt (Michelbach) mit Nibbles.
Duo-Wettbewerb: Madita Herr (Oberndorf) mit Manka/Janina Krauth (Alpirsbach) mit Dag; Celine Nüttgens (Saarbrücken) mit Arwen/Nathalie Schweig (Hoppstädten-Weiersbach) mit Robinson

Weitere Informationen unter www.trec-em-2019.de

 

Internationales Offizielles Springturnier (CSIO5*) in Gijon/ESP
Jens Baackmann (Münster); Markus Brinkmann (Herfod); Holger Hetzel (Goch); Maximilian Lill (Hennef); Nisse Lüneburg (Hetlingen)

Weitere Informationen unter hipico.gijon.es

 

Internationales Springturnier (CSI3*/1*) in Humlikon/SUI
CSI3*: Hans-Dieter Dreher (Eimeldingen); Pia Reich (Bad Bellingen); Marcel Wolf (Gailingen).
CSI1*: Laureen Budde (Herford); Christoph Könemann (Deutschland); Matthias Lienhop (Deutschland).

Weitere Informationen unter www.csi-humlikon.ch

 

Internationales Fahrturnier (CAI2*-P1/3*-H1/H2) in Pisecne nad Dyji/CZE
P1: Mandy Müller-Bär (Beiersdorf)
H1: Judith Scheiter (Leidersbach)
H2: Kathrin Scheiter (Leidersbach)

Weitere Informationen unter www.rhea-driving.cz

 

Weitere Turniere (*/**) im Ausland mit deutscher Beteiligung
CEI2* Wimmenau/FRA vom 30. August bis 1. September; wimmenau.endurance-equestre.fr
CSI1*/2*/YH Ciekocinko/POL vom 30. August bis 1. September; www.balticatour.pl
CSI1*/2*/YH Opglabbeek/BEL vom 30 August bis 1. September; www.sentowerpark.com

St.GEORG NEWSLETTER

Schnell, aktuell und auf einen Blick wissen, was Sache ist!
Das bietet der St.GEORG Newsletter.