Sport am Wochenende: Springen unterm Eiffelturm

sg44436

Bei der Global Tour-Etappe von Paris 2017 sicherte sich Julien Epaillard (FRA) seinen ersten Fünf-Sterne-Sieg. (© Grasso/LGCT)

Goldene Schärpe Ponys, Global Champions Tour und Knokke Hippique – das Turnier-Karussell dreht sich fleißig weiter. Wo unsere Reiter am Start sind, sehen Sie in der Übersicht.

Goldene Schärpe Ponys in Lauterbach

Die Großen waren schon dran, jetzt geht es mit der Goldenen Schärpe für die Ponyreiter weiter. In Lauterbach (Hessen) schicken die einzelnen Landesverbände ihre Mannschaften ins Rennen. Schon seit 1972 gibt es den bundesweiten Wettbewerb, bei dem die U16-Reiter in den Teildisziplinen Dressur, Springen und Vielseitigkeit an den Start gehen. Auch das Vormustern der Ponys und eine Theorieprüfung fließen in die Wertung mit ein. Viele ehemalige Teilnehmer sind übrigens mittlerweile im Spitzensport angekommen: So ritten auch Julia Krajewski und Sandra Auffarth schon bei der Goldenen Schärpe mit.
Weitere Informationen unter www.ruf-lauterbach.de

 

Internationales Springturnier (CSI5*/GCT/GCL) in Paris/FRA

Von Monaco weiter nach Paris – die Global Champions Tour und die Global Champions League finden an illustren Schauplätzen statt. Auf der Startliste ist erneut das Team Beerbaum vertreten. Auch der Niederländer Harrie Smolders – neuer und alter Weltranglisten-Erster – wird in Paris dabei sein. Im aktuellen Ranking der Global Champions Tour liegt er übrigens auf Rang vier. Führende ist momentan Edwina Tops-Alexander (AUS), die ebenfalls in Paris weitere Punkte sammeln möchte.

Christian Ahlmann (Marl); Ludger Beerbaum (Riesenbeck); Marcus Ehning (Borken); Philip Houston (Lachen/SUI); Christian Kukuk (Riesenbeck)
CSI 2*: Daniela Langguth (München); Carl-Philipp Ritter (Kaiserslautern)
Weitere Informationen unter www.pariseiffeljumping.com und www.globalchampionstour.com

 

Internationales Springturnier (CSI3*/2*/1*) in Knokke/BEL

Auf dem Knokke Hippique sind schon am letzten Wochenende die ersten Sieger ermittelt worden. Der Große Preis blieb sogar in Belgien: Niels Bruynseels drehte mit Gancia de Muze die schnellste Runde im Stechen und konnte sich über ein schickes neues Auto freuen. Bei Daniel Deußer verhinderte hingegen ein Fehler im ersten Umlauf die Teilnahme im Stechen. An diesem Wochenende will er erneut angreifen, ebenso wie Lars Nieberg, David Will und weitere deutsche Reiter.

CSI3*: Daniel Deusser (Rijmenam/BEL); Marcel Marschall (Altheim); Lars Nieberg (Sendenhorst); Max Nieberg (Sendenhorst); Nicola Pohl (Marburg); David Will (Herford)
CSI2*: Katharina Braulke (Abu Dhabi/UAE)
CSI1*: Paulina Falke (Schmallenberg); Pia Singer (Ensdorf)
Weitere Informationen unter www.knokkehippique.com

 

Internationales Para-Dressurturnier (CPEDI3*) mit WM-Sichtung in Überherrn
Weitere Informationen unter www.arc-saarland.de

 

Internationales Springturnier (CSI3*) in Dettighofen-Albführen
Weitere Informationen unter www.albfuehren.de

 

Internationales Springturnier (CSI5*) in Spruce Meadows/CAN
Jessica Freye (Berlin); Marion Ostmeyer (Versmold); Söhnke Theymann (Iserlohn)
Weitere Informationen unter www.sprucemeadows.com

 

Internationales Springturnier (CSI3*/U25/1*) in Wilkow Jakubowice/POL
CSI3*: Thomas Brandt (Einsen); Andreas Brenner (Neureichenau); Ellen Kölz (Leisnig); Michael Kölz (Leisnig); Louisa Müller (Hückeswagen); Uwe Schmitz (Nettetal); Holger Wulschner (Passin)
CSIU25: Florian Lippemeier (Nagold); Louisa Müller (Hückeswagen); Christina Thomas (Cloppenburg); Sabrina Tovarnak (Reisgang)
CSI1*: Thomas Brandt (Winsen); Louisa Müller (Hückeswagen); Uwe Schmitz (Nettetal); Sabrina Tovarnak (Reisgang); Stephanie Tovarnak (Reisgang); Chantale Vogler (Papenhagen)
Weitere Informationen unter www.silesiaequestrian.pl

 

Internationales Dressurturnier (CDI4*/J/Y/P) in Leudelange/LUX
CDI4*: Nadine Capellmann (Würselen); Jill de Ridder (Aachen); Dietmar Hax (Geldern); Svenja Kämper-Meyer (Nottuln); Christoph Koschel (Hagen); Hendrik Lochthowe (Butzbach); Christoph Niemann (Mannheim); Vivien Niemann (Mannheim); Martin Pfeiffer (Düsseldorf); Matthias Alexander Rath (Kronberg); Isabelle Steidle (Radolfzell); Ursula Wagner (Apling)
CDIJ: Mathilda von Guttenberg (Hagen); Lisa Widmayer (Hamburg)
CDIY: Felicitas Hendricks (Hagen); Lana Raumanns (Frankfurt); Victoria Marie Schönhofen (St. Wendel)
CDIP: Nele Brosswitz (Iserlohn); Michelle Heinsch (Schönbeck), Paulina von Wulffen (München)
Weitere Informationen unter www.dressage-grand-ducal.com

 

Internationales Fahrturnier (CAI3*-W-H4/CAI2*-H1/P1) in Lipica/Slovenia
CAI3*-H4: Rita Maria Walter (Frankfurt)
CAI2*-H1: Katrin Hertkorn-Kiefer (Horb)
CAI2*-P1: Katrin Hertkorn-Kiefer (Horb)
Weitere Informationen unter www.lipica.org

 

Internationales Dressurturnier (CDI3*) in Ochaby Wielkie/POL
Johanna von Fircks (Heidmühlen)
Weitere Informationen unter www.stadnina-ochaby.com.pl

 

Internationales Distanzturnier (CEI2*) in Chantilliy/FRA
Sabrina Arnold (Kirchheim); Meike Fickenscher (Dubai); Heike Ganster (Waischenfeld); Ulla Huschke (Buchum); Lisa Maria Schoba (Sealy, TX)
Weitere Informationen unter www.prestigecupendurance.com

St.GEORG GRATIS LESEN!

Schnell, aktuell und auf einen Blick wissen, was Sache ist! Das bietet der
St.GEORG Newsletter. Jetzt abonnieren und Sie erhalten eine Ausgabe
St.GEORG als ePaper gratis - zum immer und überall lesen.