Sport am Wochenende: Sunshine Tour & Co.

Sunshine Tour 2020

Vejer de la Frontera. (© Mateo Villalba / Oxer Sport)

In der Pferdesportwelt ist die andalusische Stadt Vejer de la Frontera bestens bekannt. Seit 1994 findet dort im März und Februar die Sunshine Tour statt, ein internationales Springturnier. Auch viele deutsche Reiter nutzen die Gelegenheit, um sich in Spanien auf die kommende Saison vorzubereiten.

Internationales Springturnier (CSI3*/1*) in Vejer de la Frontera/ESP

Vom 9. Februar bis zum 28. März ist Dehesa Montenmedio, Vejer de la Frontera wieder Gastgeber für die mittlerweile 27. Auflage der Sunshine Tour. Die Veranstaltung in Zahlen: 38 Weltranglistenspringen stehen in den kommenden Wochen auf dem Programm, dazu sechs Große Preise, die als Qualifikation für die Olympischen Spiele zählen. Etwa zwei Millionen Preisgeld gibt es für die Teilnehmer insgesamt zu gewinnen. Erwartet werden 400 Reiter mit 2000 Pferden, darunter der Weltranglistenerste Steve Guerdat und weitere große Namen wie Kevin Staut, Pénélope Leprevost  – und Weltmeisterin Simone Blum. Vor Ort sollen aufwändige Hygienemaßnahmen verhindern, dass die Corona-Pandemie das Turnier beeinflusst. Zuschauer sind nicht erlaubt, alle Springen werden jedoch auf ClipMyHorse.TV live übertragen.

CSI3*: Jens Baackmann (Münster); Hans-Günther Blum (Zolling); Simone Blum (Zolling); Kendra Claricia Brinkop (Deutschland); Niklas Engemann (Recke); Karin Ernsting (Münster); Theresa Kamps (Kamen); Laura Klaphake (Mühlen-Steinfeld); Torben Köhlbrandt (Emsdetten); Gerrit Nieberg (Sendenhorst); Max Nieberg (Sendenhorst); Katharina Offel (Deutschland); Pia Reich (Bad Bellingen); Julia Schönhuber (Deutschland); Lisa-Mayleen Thoma (Gütersloh); Richard Vogel (Marburg); Jana Wargers (Ibbenbüren); David Will (Marburg); Vincent Elbers (Garrel).
CSI1*: Annika Fleuren (Friesoythe); Johanna Frauenrath (Osnabrück); Erwin Hesse (Gütersloh); Alina Klatte (Lastrup); Sylvie Liebing (Straelen); Luna Marie Schweiger (Hamburg).

Mehr Informationen…

 

Internationales Springturnier (CSI3*/1*) in Vilamoura/POR
CSI3*: Marc Bettinger (Deutschland); Finja Bormann (Harsum); Armin Himmelreich (Brechen); Luisa Himmelreich (Niederbrechen); Naomi Himmelreich (Niederbrechen).
CSI1*: Neele Annabell Siebel (Burbach); Malu Schumacher (Wirges)

Mehr Informationen… 

 

Internationales Spring- und Dressurturnier (CSI5*/2*/CDI3*/Am) in Wellington FL/USA
CSI5*: Daniel Deusser (Deutschland).
CSI2*: Söhnke Theymann (Deutschland).
CDI3*: Michael Klimke (Münster); Kevin Kohmann (Deutschland).
CDIAm: Ellen Trouille (Bienenbüttel).

Mehr Informationen…

 

Internationales Dressurturnier (CDI2*/J/P) vom in Le Mans/FRA
CDI2*: Lukas Blatzheim (Troisdorf).
CDIJ: Shona Benner (Billerbeck); Moritz Treffinger (Oberderdingen).
CDIP: Antonia Roth (Stuttgart).

Mehr Informationen…

 

Weitere Turniere (*/**) im Ausland mit deutscher Beteiligung
CSI2*/1*/YH Lier/BEL vom 10. bis 14. Februar; mehr Informationen…
CSI 2*/1*/YH Oliva/ESP vom 09. bis 14. Februar; mehr Informationen…
CSI2*/1*/YH Ornago/ITA vom 10. bis 14. Februar; mehr Informationen…
CSI 2*/1*/YH Poznan/POL vom 11. bis 14. Februar; mehr Informationen…
CSI2*/1*/YH Valencia/ESP vom 11. bis 14. Februar; mehr Informationen…