Sport am Wochenende: Von Dinard bis Valkenswaard

Symbolbild (© Toffi)

Nicht nur die Springreiter strömen am Wochenende in alle Himmelsrichtungen aus, auch viele deutsche Vielseitigkeitsreiter sind in Dänemark und Frankreich am Start. Auf nationaler Ebene geht es für die Fahrer um Medaillen.

Deutsche Meisterschaften der Ponyfahrer, Einspänner und Para-Fahrer in Lauchheim-Hülen

Der PSV Schloss Kapfenburg e.V ist Gastgeber der Deutschen Meisterschaften der Ponyfahrer, Einspänner und Para-Fahrer. Dass der Verein aus Baden-Württemberg eng mit dem Fahrsport verbunden ist, beweisen auch seine sportlichen Aushängeschilder: Die Brüder Steffen und Michael Brauchle sind seit Jahren an den Leinen erfolgreich, konnten beide schon zahlreiche internationale Erfolge feiern. Während Steffen Brauchle bereits mit seinem Pony-Vierspänner den Weltmeistertitel gewann, ist sein jüngerer Bruder Steffen bei den Pferden im Vierspänner unterwegs.

Weitere Informationen unter www.psv-schloss-kapfenburg.de

 

Internationales Springturnier (CSI5*/3*) in Dinard/FRA

Auf den Weg zum Fünf-Sterne-Turnier in Frankreich machen sich Christian Ahlmann, Daniel Deußer und Philipp Weishaupt.  In der CSI3*-Tour wird außerdem Katharina Offel am Start sein. In Dinard, dem „Nizza des Nordens“, treffen sich einige der besten Springreiter der Welt für ein letztes Kräftemessen vor den Olympischen Spielen in Tokio. Neben Steve Guerdat und Martin Fuchs, haben sich beispielswiese auch Scott Brash, Kent Farrington und Henrik von Eckermann angekündigt.

Weitere Informationen unter www.jumpingdinard.com

 

Internationales Springturnier (CSI4*/2*/1*) in Valkenswaard/NED

Auch das Turnier im niederländischen Valkenswaard nutzen einige bekannte Namen für die letzten Olympiavorbereitungen. So werden dort unter anderem die für Tokio nominierten Reiter und Reiterinnen Edwina Tops-Alexander, Darragh Kenny, Laura Kraut, Eduardo Alvarez Aznar, Luciana Diniz, Maikel van der Vleuten, Jessica Springsteen, Abdel Said, Nayel Nassar und Marlon Modolo Zanotelli im Parcours zu sehen sein. Auch Marcus Ehning versucht seine Erfolge des letzten Wochenendes zu wiederholen.

CSI4*: Jens Baackmann (Münster); Marcus Ehning (Borken); Tobias Meyer (Esterwegen); Patrick Stühlmeyer (Steinfeld).
CSI2*: Jens Baackmann (Münster); Laura Klaphake (Mühlen-Steinfeld); Lisa-Marie Mailand (Trittau); Tobias Meyer (Esterwegen); Caroline Müller (Deutschland); Patrick Stühlmeyer (Steinfeld).
CSI1*: Maja Auer (Mülheim); Theresa Kamps (Kamen); Laura Klaphake (Mühlen-Steinfeld); Lisa-Marie Mailand (Trittau).

Weitere Informationen unter www.topsinternationalarena.com

 

Internationales Vielseitigkeitsturnier (CCI4*-S/3*-S/2*-S/1*-Intro) in Jardy/FRA
CCI4*-S: Andreas Ostholt (Warendorf); Jerome Robine (Warendorf); Nina Schultes (Neuhütten); Jörn Warner (Unna).
CCI3*-S: Brandon Schäfer-Gehrau (Warendorf); Josephine Schnaufer-Völkel (Neitersen); Snadra Simon (Deutschland).
CCI2*-S: Ben Leuwer (Wachtberg); Pia Münker (Wachtberg); Anna Lena Schaaf (Voerde); Brandon Schäfer-Gehrau (Warendorf); Nina Schultes (Neuhütten).
CCI1*-Intro: Andreas Ostholt (Warendorf); Jörn Warner (Unna).

Weitere Informationen unter www.jardy.fr

 

Internationales Vielseitigkeitsturnier (CCI3*-S/2*-S/1*-Intro) in Copenhagen/DEN
CCI3*-S: Nicolai Aldinger (Egestorf); Pauline Knorr (Warendorf); Hanna Knüppel (Hude), Rike Marie Weidtmann (Bad Segeberg).
CCI2*-S: Svenja Eckert (Meyn); Pauline Knorr (Warendorf); Jan Matthias (Lindewitt).
CCI1*-Intro: Svenja Eckert (Meyn); Hanna Knüppel (Hude); Tabea Knüppel (Egestorf); Jan Matthias (Lindewitt); Christina Müller (Stedesand); Nicolas Müller (München).

Weitere Informationen unter www.spr.dk

 

Internationales Springturnier (CSI5*) in Traverse City/USA
Christian Heineking (Wesenberg)

Weitere Informationen unter traversecityhorseshows.com

 

Internationales Springturnier (CSI3*) in Falsterbo/SWE
Guido Klatte jun. (Lastrup); Janne Friederike Meyer-Zimmermann (Pinneberg).

Weitere Informationen unter www.falsterbohorseshow.com

 

Internationales Dressurturnier (CDI3*/2*/Am) in Deauville/FRA
CDI3*: Matthias Alexander Rath (Kronberg).
CDI2*: Matthias Alexander Rath (Kronberg).
CDIAm: Roxana Mohr (Hochspeyer).

Weitere Informationen unter www.pole-international-cheval.com

 

Internationales Fahrturnier (CAI3*-H4 WCupQ/CAI3*-H2/CAI3*-H1/CAI3*P2/CAI2*-H2) in Nebanice/CZE
CAI3*-H4: Michael Brauchle (Aalen); Rene Poensgen (Eschweiler); Markus Stottmeister (Bösdorf); Georg von Stein (Modautal).
CAI3*-H2: Max Berlage (Nettetal); Oliver Böhme (Grumbach); Marco Freund (Dreieich); Sascha Albert Jäger (Biblis); Sandro Koalick (Drebkau); Torsten Koalick (Drebkau); Arndt Lörcher (Wolfenbüttel); Anna Sandmann (Lähden); Kathrin Scheiter (Leidersbach); Dennis Schneiders (Petershagen); Stefan Schottmüller (Kraichtal); Lars Schwitte (Stadtlohn); Tino Seifert (Ullersdorf); Carola Slater-Diener (Stadtroda); Sebastian Warneck (Rangsdorf).
CAI3*-H1: Judith Scheiter (Leidersbach); Marie Tischer (Mühlheim).
CAI3*-P2: Thomas Rodewohl (Altmittweida).
CAI2*-H2: Maximilian Hopf (Mengkofen).
CAI2*-H1: Carola Slater-Diener (Stadtroda).

 

Weitere Informationen unter www.nebanice.eu

 

Weitere Turniere (*/**) im Ausland mit deutscher Beteiligung
CSI2*/1*YH Opglabbeek/BEL vom 14. bis 18. Juli; www.sentowerpark.com
CSI2*/1*/YH Samorin/SVK vom 14. bis 18. Juli; www.ridersanddreams.sk
CSI2*/1*/YH San Giorvanni/ITA vom 14. bis 18. Juli; www.horsesrivieraresort.net
CSI2*/YH Biskupiec/POL vom 15. bis 18. Juli; E-Mail: [email protected]
CCI2*-S Ried am Riederberg/AUT vom 16. bis 18. Juli; www.reitstall-neunteufel.at
CEI2*/1* Wimmenau/FRA vom 17. bis 18. Juli; wimmenau.endurance-equestre.fr/index.php/de/
CEI1* Zutendaal/BEL am 18. Juli; E-Mail: [email protected]