Sport am Wochenende: Weltcup in Salzburg

18-36-d246b-schneider-dorothee-ger-faustus-hann_large

Dorothee Schneider und Faustus. (© www.toffi-images.de)

Fast alle Weltcup-Etappen der Westeuropaliga mussten in dieser Saison ausfallen, aufgrund der Corona-Pandemie wurden die meisten Turniere abgesagt. In Salzburg darf dieses Wochenende allerdings geritten werden! Aber nicht nur im Dressurviereck wird es spannend.

Internationales Spring- und Weltcup-Dressurturnier (CSI4*/U25/CSI-Am/CDI-W/3*) in Salzburg/AUT

Vier deutsche Dressurreiterinnen machen sich dieses Wochenende auf den Weg nach Österreich, um an der Weltcup-Etappe von Salzburg teilzunehmen. Neben Jessica von Bredow-Werndl mit Dalera, Helen Langehanenberg mit Annabelle und Dorothee Schneider mit Faustus, werden auch Isabell Werth und Weihegold im Viereck zu sehen sein. Konkurrenz erhalten sie unter anderem von Morgan Barbancon (FRA) und Patrick Kittel (SWE). Neben dem Weltcup gibt es noch eine CDI3*-Tour – und auch im Parcours stehen einige Entscheidungen an. Die Vier-Sterne-Springen von Salzburg sind aus deutscher Sicht gut besetzt: Mit Christian Ahlmann und Marcus Ehning sind zwei Reiter aus dem aktuellen Olympialkader am Start, dazu gesellen sich unter anderem Felix Haßmann, Philipp Weishaupt und Hans-Dieter Dreher, der ja schon letztes Wochenende in Salzburg erfolgreich war.

CSI4*: Christian Ahlmann (Marl); Hans-Dieter Dreher (Eimeldingen); Marcus Ehning (Borken); Felix Hassmann (Lienen); Holger Hetzel (Goch); Michael Jung (Horb); Anna Maria Kuhlmann (Neunkirchen-Seelscheid); Marco Kutscher (Bad Essen); Josch Löhden (Heeslingen); Elisabeth Meyer (Chieming); Philipp Weishaupt (Hörstel); Simon Widmann (Markt Schwaben).
CSIU25: Felix Müller (Chieming); Sophia Schindlbeck (Seefeld); Leila Bingold (Borken); Niels Carstensen (Leipheim); Lea-Sophia Gut (Biberach an der Riß); Theresa Kröninger (München); Leonhard Röhrer (Miesbach); Simon Widmann (Markt Schwaben).
CSIAm: Tiara Bleicher (München); Ava Ferch (Stegen); Leticia Hirmer (Inning); Clarissa Ingerl (Regensburg); Regina Jilge (Bürmoos); Jolie Marie Kühner (Hadorf); Emily Lang (Deutschland); Lea Mild (Schutterwald); Helena Naue (Schaldming).
CDI-W: Helen Langehanenberg (Billerbeck); Dorothee Schneider (Framersheim); Jessica von Bredow-Werndl (Aubenhausen); Isabell Werth (Rheinberg).
CDI3*: Jessica Süss (Warendorf); Jessica von Bredow-Werndl (Aubenhausen); Lena Waldmann (Werder); Isabell Werth (Rheinberg).

Weitere Informationen: www.amadeushorseindoors.at

 

Internationales Springturnier (CSI3*/1*) in Oliva/ESP

Bei angenehmen Temperaturen um die 20 Grad geht es im spanischen Oliva in den Parcours. Bei der Mediterranean Equestrian Tour sind eine ganze Reihe von deutschen Reitern am Start. Darunter auch David Will und Richard Vogel, die wir für die aktuelle Ausgabe (hier versandkostenfrei bestellen) besucht haben. Dazu gesellt sich unter anderem Janne Friederike Meyer-Zimmermann, die gerade erst einen runden Geburtstag feiern konnte. Zu diesem Anlass haben wir noch einmal zehn Fakten über die sympathische Springreiterin aus dem Norden zusammengetragen.

CSI3*: Philip Houston (Deutschland); Torben Köhlbrandt (Emsdetten); Mylen Kruse (Zeven); Janne Friederike Meyer-Zimmermann (Pinneberg); Gerrit Nieberg (Sendenhorst); Nicola Pohl (Marburg); Pia Reich (Bad Bellingen); Richard Vogel (Marburg); David Will (Marburg).
CSI1*: Christiane Boos (Prüm), Karin Ernsting (Münster); Patrick Haht (Egestorf); Philip Houston (Deutschland); Mylen Kruse (Zeven); Linda Naeve-Haht (Egestorf); Max Nieberg (Sendenhorst); Pia Reich (Bad Bellingen); Nina Ulenberg (Straelen); David Will (Marburg); Michael Wittschier (Prüm).

Weitere Informationen unter www.metoliva.com

St.GEORG NEWSLETTER

Schnell, aktuell und auf einen Blick wissen, was Sache ist!
Das bietet der St.GEORG Newsletter.