Montender aus dem Sport verabschiedet

Montender, Marco Kutschers einstiges Erfolgspferd, wurde im Rahmen des CHIO Aachen aus dem Sport verabschiedet. Allerdings soll sein Rentnerdasein ein aktives sein.

Was bis jetzt ein Nebenjob für den KWPN-Hengst war, wird nun zu seiner Hauptbeschäftigung: Der 16-jährige Contender-Burggraaf-Sohn bereichert neben Goldfever, Champion du Lys & Co. die Deckstation Beerbaum. Zu Montenders größten sportlichen Erfolgen zählen der Gewinn der Deutschen Meisterschaft 2003, die Bronzemedaille in der Mannschafts- und in der Einzelwertung bei den Olympischen Spielen in Athen 2004 sowie Doppelgold bei den Europameisterschaften in San Patrignano (Italien) 2005.
Aber auch in der Zucht hat Montender mit mehreren gekörten Söhnen bereits Qualität bewiesen, darunter Bundeschampion Monte Bellini und Montendro, der unter Marco Kutscher geht.

Weitere Infos zu dem Hengst gibt es unter: www.ludger-beerbaum.de.

St.GEORG GRATIS LESEN!

Schnell, aktuell und auf einen Blick wissen, was Sache ist! Das bietet der
St.GEORG Newsletter. Jetzt abonnieren und Sie erhalten eine Ausgabe
St.GEORG als ePaper gratis - zum immer und überall lesen.