Neues Pferd für Charlotte Dujardin

Die Dressur-Doppelolympiasiegerin soll den Hengst Moorland’s Bodyguard reiten. Der Gribaldi-Sohn gehörte bis dato den Brüdern Leo und Marthijs Brouwer gemeinsam mit Joop van Uytert. Nun wurde der Schwarze nach Großbritannien verkauft.

Lara Dyson in England ist die neue Besitzerin des siebenjährigen gekörten KWPN-Hengstes, der in seinem Pedigree mit Gribaldi, Negro und Cocktail das Tafelsilber der holländischen Dressurzucht (wenn auch mit Trakehner Einschlag) vereint. Er ging zeitweilig unter Edward Gal. Nun also wechselt er zu Charlotte Dujardin, die seinen Beritt übernehmen soll.

Quelle