News

Vor allen Dingen die Springreiter haben an diesem Wochenende die Qual der Wahl, wo sie Geld verdienen möchten. Vor einer etwas anderen Kulisse als sonst können sie das in Berlin tun. In den Gebäuden des Flughafens Berlin-Tempelhof hat man nämlich bereits die Hallensaison eingeläutet. Sieben Jahre lang lag das traditionsreichste Hallenturnier der Welt im Dornröschenschlaf. Jetzt geht es weiter. Darüber hinaus haben der Reit- und Fahrverein Rulle sowie das belgische Moorsele eingeladen. Die Turniere im Einzelnen …  Mehr …