News

Breido Graf zu Rantzau wird nicht zurücktreten. Das hat der Präsident der Deutschen Reiterlichen Vereinigung (FN) heute noch einmal bestätigt. Nicht nur der Vorsitzende, sondern nahezu die komplette Führungsriege aus Warendorf ist wegen des Umgangs mit der Spritzenaffäre rund um Cornet Obolensky unter Beschuss geraten.  Mehr …

Das Wochenende der Serienfinals steht an! Die Vielseitigkeitsreiter ermitteln ihren Weltcupsieger im polnischen Strzegom, Deutschlands bestes Nachwuchs-Grand Prix-Pferd wird im MedienCup-Finale erkoren, das wiederum teil des Turniers der Sieger in Münster ist. Und in Valkenswaard macht die Global Champions Tour Station, das letzte Mal vor dem Finale im November in Doha am Golf von Arabien.  Mehr …

„Pit“ Krautwig lebt nicht mehr

Macher, Hans Dampf, Mr. Westfalen – Pit Krautwig hatte viele Namen. Vorvergangene Nacht ist der ehemalige PR-Chef des Westfälischen Pferdestammbuchs und Turnierchef mehrerer Großveranstaltungen an Organversagen verstorben. Krautwig wurde 66 Jahre alt.  Mehr …

Trakehnerhengst Monteverdi tot

Monteverdi, Deckhengst auf dem Gestüt Wiesenhof, ist im Alter von 13 Jahren gestorben. Am vergangenen Samstag erlitt er einen tödlichen Unfall. "Wir können nicht recherchieren, wie es passiert ist. Er lag mit gebrochenem Genick in der Box," berichtet Wiesenhof-Leiter Ekkehard Rönnefarth.  Mehr …

Gute Pferde gesucht, Bezahlung in Mailand, bar! – das mag für manch einen windig klingen, es riecht aber schier nach dem ganz großen Geld. Und diesem Duft sind auch immer mehr Deutsche erlegen. Zumal wenn sich am Telefon radebrechende Pferdeliebhaber aus Dubai nach guten Pferden erkundigen. Durch diese Trickbetrüger ist nach Schätzung von Experten mittlerweile schon ein Schaden von mehr als 50 Millionen Euro entstanden. Derzeit treten sie vermehrt in Norddeutschland auf den Plan.  Mehr …

175 Fohlen wurden bei der der NRW-Pedigree Auktion am vergangenen Wochenende zu einem Durchschnittspreis von 6350 Euro verkauft. Den Spitzenpreis von 36.000 Euro kostete ein Hengstfohlen v. Fidertanz-Sir Donnerhall aus der Zucht von Bernhard Ilting-Reuke, Borken, das nach Rheinland-Pfalz verkauft wurde. Außerdem im Angebot: 19 Ponyfohlen, Durchschnitt: 3400 Euro.  Mehr …