400.000 Euro-Stute Fine Deern nun bei Charlott-Maria Schürmann

Bildschirmfoto 2021-03-19 um 17.41.58

(© www.instagram.com/charlottschuermann)

Dressurreiterin Charlott-Maria Schürmann hat ein besonderes Nachwuchspferd zur Ausbildung bekommen.

Bei der Hybridauktion von Hof Kasselmann im August 2020 legten Kunden aus Taiwan satte 400.000 Euro für die damals vierjährige Westfalen-Stute Fine Deern an. Dabei war die Formel Eins-Tochter noch gar nicht auf Westfalen-Woche oder Bundeschampionat in Erscheinung getreten. Ihr Talent war aber auch so offensichtlich. Das zu fördern, ist nun Aufgabe von Charlott-Maria Schürmann. Die ehemalige Piaff-Förderpreis Siegerin, die ihre größten Erfolge mit dem ebenfalls selbst ausgebildeten Hengst Burlington feierte, meldet ihren Neuzugang auf Instagram.

Den von ihr erfolgreich bis zur schweren Klasse vorgestellten De Niro-Sohn Damiro, ein Sohn der ehemaligen Bundeschampionesse Samira vom Hof Kasselmann, hat sie hingegen abgegeben. Er gehört nun der Familie von Wulffen.

www.instagram.com