CharLine Futterkohle – für moderne Sportpferdefütterung

Anzeige
Holzer_Hof_1050x700px

Seit Jahrhunderten weiß man um die heilsame Wirkung von Kohle bei Verdauungsstörungen. Aber sie kann noch viel mehr! Futterkohle sorgt für mehr Wohlbefinden, Leistungsbereitschaft und beugt zudem Problemen im Magen- und Darmtrakt vor.

Das faszinierende Element Kohlenstoff (CO2) ermöglicht durch seine Vielfalt unser Leben auf der Erde und ist in einen wunderbaren Kreislauf eingebettet.

Dieser Kreislauf ist aber durch die Tätigkeit des Menschen aus den Fugen geraten. Durch die Freisetzung von im Boden gebundenem Kohlenstoff – also durch die Verbrennung von fossil gespeicherte Energiequellen und durch humuszehrende Bewirtschaftung – ist der CO2-Gehalt der Atmosphäre in bedenkliche Höhen geschnellt.

Als Teil der Lösung sehen wir den Rohstoff Pflanzenkohle. Bei der Recherche darüber findet man sehr rasch heraus, dass dieser Rohstoff aufgrund seiner speziellen Fähigkeiten extrem vielfältig eingesetzt werden kann. Pflanzenkohle ist umweltfreundlich, CO2-neutral und extrem vielseitig.

Darüber hinaus kann Pflanzenkohle als Zusatzfuttermittel einen großen Beitrag zur Tiergesundheit leisten und so auch dem Umweltsystem so etwas zurückgeben.

CharLine Futterkohle für das Pferd

Durch aktive Gift- und Schadstoffbindung wird der Magen-Darm-Trakt entlastet. Die positiven Effekte auf die Haut und das Fell sowie auf das Allgemeinbefinden des Pferdes sind sichtbar.

Futterkohle kann die Verwertbarkeit des üblichen Futters erhöhen, nach der Gabe von Medikamenten und Wurmkuren entlasten sowie Abhilfe bei Verdauungsproblemen schaffen.

Bei Sportpferden mit sensiblem Magen merkt man relativ rasch eine Verbesserung, unsere Futterkohle wirkt für diese Pferde wie ein „Magenschutz“. Bessere Futteraufnahme, die Pferde verkraften den stressigen Turnier- und Trainingsalltag besser und das sogenannte Futterloch nach Bewerben bleibt auch aus.

Außerdem bekamen wir von unseren Kunden das Feedback, dass durch den Langzeiteinsatz von unserer Futterkohle längere Zeit keine Magen-Kur verabreicht werden musste. Da unsere Futterkohle ADMR-konform ist, sehen wir sie für alle Sportpferde als wertvolle Bereicherung.

Die Vorteile für Ihr Pferd im Überblick

  • Bindung und Ausleitung von Schad- und Giftstoffen führt zu erhöhtem Wohlbefinden
  • Positive Auswirkungen auf den Magen-Darm-Trakt
  • Frei von Zusatzstoffen, dadurch keine negative Beeinflussung der Rationsgestaltung
  • Reines österreichisches Naturprodukt, pflanzlichen Ursprungs
  • Stoffwechsel stabilisierend
  • Die Pellets sind geschmacksneutral; dadurch erfolgt eine problemlose Annahme durch die Pferde
  •  Gentechnik-frei, keine Allergene bekannt

Die empfohlene Art der Anwendung

Wir empfehlen die tägliche Anwendung der Futterkohle mit normalem Futter oder Mash. Alternativ sollte die Futterkohle zweimal im Jahr kurweise gegeben werden. Hier haben wir beste Erfahrungen mit einer täglichen Fütterung für je vier Wochen im Frühjahr und im Herbst gemacht.

Die Futterkohle kann zum normalen Kraftfutter dazugegeben werden (Hafer, Müsli, Pellets, usw.), bei heiklen Fressern hat sich ein Schuss Wasser bewährt.

Da sich die Pellets aber auch schnell auflösen, kann man die Futterkohle auch mit Mash oder Wiesencobs in angeweichter Form füttern.

Zur Anwendung von unserer Futterkohle gibt es ein Video:

Bei Medikamenteneinsatz empfehlen wir, die Futterkohle vorübergehend abzusetzen!

Know-how und Regionalität bei der Produktion

Die Rohstoffe für die Verkohlung werden aus der Region angeliefert, vor Ort aufbereitet, getrocknet, gesiebt und anschließend verkohlt. Alle weiteren Verarbeitungsschritte passieren ebenfalls im eigenen Haus.

Unsere CharLine Futterkohlen sind stets eine Mischung aus verschiedenen Rohstoffen. Die richtige Kombination auf den jeweiligen Tiermagen optimiert, macht unser Produkt dann so gut und zuverlässig.


Mehr Infos, Erfahrungsberichte und den Kontakt zu unseren MitarbeiterInnen mit langjähriger Erfahrung im Pferdefutterbereich gibt’s auf Facebook, Instagram und unserer Webseite

www.char-line.com.


Zu gewinnen!

Wir verlosen drei Eimer CharLine Futterkohle. Zwecks Teilnahme einfach das Formular ausfüllen, abschicken, Daumen drücken. Einsendeschluss ist der 6. Juli 2020. Viel Glück!

DATENSCHUTZ
Bestellen Sie jederzeit unseren E-Mail-Newsletter ab, ohne dass hierfür andere als die Übermittlungskosten nach den Basistarifen entstehen. Nutzen Sie dazu den Abmelde-Link im E-Mail-Newsletter oder wenden Sie sich direkt an: JAHR TOP SPECIAL VERLAG GmbH & Co. KG, Troplowitzstr. 5, 22529 Hamburg, datenschutz@jahr-tsv.de. Weitere Hinweise zum Datenschutz finden Sie unter www.jahr-tsv.de/datenschutz.
Mit der Angabe Ihrer E-Mail-Adresse willigen Sie ein, per E-Mail den St-Georg-Newsletter der JAHR TOP SPECIAL VERLAG GmbH & Co. KG zu erhalten. Den Newsletter können Sie jederzeit wieder abbestellen.


In diesem Sinne: Take it easy – take it black!

St.GEORG NEWSLETTER

Schnell, aktuell und auf einen Blick wissen, was Sache ist!
Das bietet der St.GEORG Newsletter.